Eure Pakete gehen heute auf die Reise

Ihr habt eingekauft, gepackt und verpackt – heute war Herr Franzke – der Initiator der Sammelaktion – an der Schule und hat die Pakte verladen. Sie gehen jetzt auf die Reise, um die Empfänger auch pünktlich zum Fest der Feste zu erreichen.

Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt!

Eure Blogger – auch im Namen von Frau Böker, die diese Aktion an unserer Schule unterstützt und koordiniert!

MORGEN: Klänge und Gesänge im Advent – Vororchester und Kurrende am ESG musizieren

Am Mittwoch, dem 5.Dezember um 18:00 Uhr, eröffnen die Kurrende und das Vororchester das vorweihnachtliche Musizieren am Evangelisch Stiftischen Gymnasium.
Erstmals werden hier die in diesem Schuljahr neu gestarteten Schülerinnen und Schüler des Instrumentalunterrichts und der Chorschule zu hören sein.
Unter der Leitung von Ivan Jones (Bläser), Michael Corßen und Martin Fugmann (Streicher) werden die jungen Instrumentalisten die Aula mit vorweihnachtlichen Klängen füllen und die Kurrende, darunter auch die jungen Chorschülerinnen und -schüler, wird mit fröhlichen wie besinnlichen Gesängen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Bereichert wird das Programm mit instrumentalen wie vokalen Solobeiträgen.

Wir freuen uns auf einen musikalischen Abend, der Zuhörer wie Ausführende bereichern möge.

Die Leitung der Veranstaltung liegt in den Händen von Alexandra Becker, Martin Fugmann und Thomas Rimpel.

4. 12. 2018 – Öffne das heutige Türchen

Beim gestrigen Rätsel haben viele von euch mitgemacht – entweder hier auf dem Blog oder auf der Instagram Seite des Blogs. Gewonnen hat: Tobias Steinekemper!!! Deinen Gewinn kannst du dir heute in der ersten oder zweiten großen Pause am LZ abholen (Bei Frau Rapp)!

Wer knackt das heutige Rätsel????

Na, passt die Redewendung heute zu dir – oder kennst du die Lösung? Dann poste!

Guten Morgen, gute Woche …

… wünschen euch die Blogger!

Was steht an in dieser ersten Dezemberwoche???

DER BLOG ADVENTSKALENDER ÖFFNET SICH- kostet dich nichts, macht Spaß und du kannst was gewinnen!

Bitte lest den nächsten Artikel, der erklärt, wie es geht!!!!

Aber jetzt erstmal der Reihe nach:

Montag, 3.12.: Das erste Türchen vom Blog Adventskalender darf geöffnet werden!

Und: Dankeschön an dieser Stelle für euern Einsatz am Tag der offenen Tür! Immer wieder ein schönes Ereignis von und auch für unsere Schulgemeinschaft!

Dienstag, 4.12.: Es starten die Adventandachten unter Mitwirkung der Kurrende

Mittwoch, 5.12.: 18.00h – Klänge und Gesänge im Advent Kurrende und Vororchester in der Aula

Donnerstag, 6.12.: NIKOLAUS!!!

Freitag, 7.12.: Weihnachtskonzert des Gymnasial-Posaunenchors in der Martin-Luther-Kirche um 20.00h

Sonntag, 9.12.: 10.00h Gottesdienst in der Aula

In der Mensa gibt es diese Woche folgende Leckereien: https://www.cultina.de/wp-content/uploads/ESG-KW-49-W-9.pdf

Der Blog-Adventskalender 2018 ist …

… ein harter Brocken, eine harte Nuss, eine Herkules-Aufgabe, kein Kinderspiel und auch kein Pappenstiel!!!

Der diesjährige Adventskalender wird eine harte Nuss für euch, es wird mitunter sehr lange dauern, bis euch ein Licht aufgeht, aber ihr solltet euch am Riemen reißen und in den sauren Apfel beißen, nicht zu früh die Flinte ins Korn werfen – dann (und darauf geben wir euch Brief und Siegel) könnt ihr so richtig abräumen (nachdem wir eure Antworten auf Herz und Niere geprüft haben, versteht sich…).

Na, alles klar?!

Wir sprechen nicht ins Rätseln, aber in Bildern. Ein-Wort-Metaphern, aber auch bildliche Redewendungen begegnen uns im Alltag vielerorts – und um diese bildlich-verästelte Sprache geht es in unserem Adventskalender. Jeden Tag liefern wir euch ein Bild, zu dem ihr das entsprechende Wort bzw. die entsprechende Redewendung finden und in den Kommentar schreiben müsst. Am Ende des Tages erfahrt ihr dann, wer den richtigen Hinweis geliefert und damit eine kleine Überraschung gewonnen hat.

Erwähnen und danken möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich die/ der Klasse 8b, die die Zeichnungen angefertigt hat.

So, und nun seid ihr gefragt: Drückt auf die Tube, strengt eure grauen Zellen an, ihr dürft auch mal einen Bock schießen – hauptsache ihr macht mit!!!

(Ach ja, an den Wochenenden gibt es k e i n e neuen Bilder…)