Können wir Sie mal was fragen, Herr Bürgermeister?

Angenommen, nur mal angenommen, der Bürgermeister lädt dich ein. Ganz entspannt sitzt ihr zwei zusammen und jetzt willst du ihn endlich mal fragen … Ja, was denn?! Was möchtest du den Gütersloher Bürgermeister Henning Schulz mal fragen?

Wir können dir zwar kein Meet-and-Greet verschaffen, aber wir haben tatsächlich uns eins ergattert. Wir vom Blog dürfen den Bürgermeister im Rathaus besuchen, ihn kennenlernen und ihm Fragen stellen.

Jetzt unser Angebot an euch: Schickt uns eure Fragen, die ihr ihm gerne mal stellen möchtet – wir geben sie weiter! Versprochen! Schreibt eure Ideen dazu in den Kommentar zu diesem Artikel. Ihr habt dafür noch die ganze nächste Woche Zeit. Wir freuen uns über zahlreiche Zusendungen und verlosen unter allen Einsendungen auch einen schönen Gewinn. Also, mirtmachen lohnt sich – so oder so!

Legt los! Fragt!

Der Satz mit X: Macht ja niX!

Ihr habt gemeinsam gekämpft, getanzt und gejubelt – das wird euch in Erinnerung bleiben, nicht die letzte Minute! Wir sagen auf jeden Fall DANKE LIEBE ABITURIENTIA 2019 für ein tolles Spiel und eine spektakuläre Choreografie! Viel Spaß auf der Party heute Abend!

Hier einige Impressionen vom Spiel:

Viele eurer Highlights könnt ihr auch hier sehen: https://www.radioguetersloh.de/nc/fotos/2019/abi-spiel-stifter-gegen-staedter.html?tx_mbonquickgallery_pi1%5Bimage%5D=93

„Haltet die Uhren an. Vergesst die Zeit. Ich will euch eine Geschichte erzählen“

Fünftklässler bringen James Krüss auf die Bühne

„Geschichtenerzähler, Reimkünstler und großer Freund von ABC-Gedichten“ einer der „bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren“, so wird James Krüss auf der James Kruess Internetseite (mehr dazu hier) vorgestellt.  

Seine Werke standen im Zentrum der Aufführung unserer Fünftklässler – gezeichnet, gebastelt, vertont oder vorgespielt – es war alles dabei. 45 Minuten Kreativität pur. Erarbeitet wurde das alles im Rahmen der musischen Stunde und unter der Leitung von Frau Becker, Frau Brand, Frau Lange, Frau Detering Frau Proempeler und Herrn Rödiger!

Sehr selbst – taucht ein in die „Reise nach Rio“:

Gewinne Gewinne Gewinne!

Was eine Doppelstunde Mathe so alles beiwirken kann 😀 … Nach der bereits erwähnten Erstplatzierung der 9c bei „Mathematik ohne Grenzen“ folgen hier die Impressionen vom Gewinn:

450€ für die Klassenkasse fließen in den Wandertag und evtl. in eine Runde Eis!
Der Check schmückt unsere Schließfächer.
…dazu gibt es noch Bluetooth-Lautsprecher für jeden!