Wir interviewen die Neuzugänge am ESG: Frau Kühler

Zwei Interviews haben wir am letzten Mittwoch geführt: Frau Kühler und Herr Kühle:-)

Frau Kühler ist ganz neu am ESG – Herr Kühle ist vielen durchaus bekannt, war jedoch im letzten Jahr irgendwie von der ESG-Bildfläche verschwunden. Wo er war, was er gemacht hat – das wollten wir auch wissen.

Heute gibt es erstmal das Interview mit Frau Kühler – Viel Spaß beim Kennenlernen!

1. Welche Fächer unterrichten Sie?

Ich unterrichte Mathematik und Englisch.

2. Wo haben Sie vorher unterrichtet?

Ganz am Anfang habe ich in Soest und danach in Oelde unterrichtet.

3. Wohnen Sie in Gütersloh?

Nein, ich wohne in Beckum.

4. Überall wird Lehrermangel beklagt – Wieso sind Sie Lehrer geworden? Was reizt Sie an diesem Beruf?

Ich mag es sehr, mit jungen Menschen zu arbeiten und ihnen etwas zu erklären und beizubringen. Es reizt mich, dass ich bei ihnen etwas bewirken kann.

5. Was war Ihr Lieblingsfach als Schüler?

Meine Lieblingsfächer waren Englisch und Mathe, wobei mir Englisch etwas mehr gefallen hat.

6. Wenn Sie am System Schule generell etwas ändern könnten – was wäre das dann?

Ich denke mehr finanzielle Unterstützung könnte nicht schaden z.B. für bessere Ausstattung.

7. Stellen Sie sich vor, Ihnen stünde unbegrenzt Geld für ihre Arbeit in und an der Schule zur Verfügung – was würden Sie anschaffen?

Diese Smartboards gibt es noch nicht in jedem Klassenraum. Die könnte man für jeden Raum anschaffen.

8. Wenn Sie nicht Lehrerin geworden wären, was wären Sie wohl geworden?

Tierärztin.

9. Wohin ging Ihre letzte Reise?

Es ging an die Nordsee nach Cuxhaven.

10. Was ist wohl ihr Traumreiseziel?

Es gibt ganz viele Ziele, die ich gern besuchen würde – Südafrika ist eines davon.

11. Haben Sie unseren Blog schon mal gelesen?

Ja, ganz am Anfang:-)

12. Womit kann man Sie auf die Palme bringen?

Wenn es viel zu laut ist, dann nervt mich das sehr.

13. Haben Sie so etwas wie ein Lebensmotto?

Hakuna Matata! (König der Löwen)

14. Nach Ihren ersten Tagen am ESG – wie würden Sie die Stimmung an der Schule allgemein beschreiben?

Alle sind sehr hilfsbereit und nett. Die Stimmung ist positiv und sehr fröhlich.

15. Was sind Ihre Hobbies?

Reiten, Inliner fahren und laufen.

16. Verraten Sie uns Ihr Lieblingsessen?

Lasagne.

17. Spielen Sie ein Instrument?

Ich habe mal eine längere Zeit Klavier gespielt, aber jetzt kann ich es nicht mehr so gut. Sowas verlernt man ja nach einer Zeit.

18. Wie sieht ein perfekter Sonntag bei Ihnen aus?

Erstmal ausschlafen, dann ganz lange frühstücken und bei gutem Wetter eine Runde Inliner oder Fahrrad fahren. Abends dann noch schön mit Freunden essen gehen.

19. Haben Sie Haustiere?

Nein.

Frau Kühler und die neugierigen Bloggerinnen!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit am ESG und bedanken uns, für das Interview!

Die Blogger!