Adieu Lehrerzimmer – auf geht’s nach Ungarn und Rumänien

Heute, 9.00h, war es soweit: Die 126 (!) Pakete verließen das Lehrerzimmer und machen sich nun zusammen mit Herrn Franzke und anderen ehrenamtlichen Helfern auf den Weg zu den wartenden Kindern.

Frau Böker hatte alle Hände voll zu tun, aber mit ihrer (Reli-)Klasse 6 auch tatkräftige Unterstützung.

Wir freuen uns, dass wir diese Aktion jedes Jahr begleiten dürfen!

Bis zum nächsten Jahr, Herr Franzke!

Nach der Arbeit hatten alle allen Grund zum Strahlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.