Amerika in der Aula

Was ist eigentlich gerade so in der Aula los?

Der Q2 LK Geographie von Frau Kämpken baut Amerika – nicht erkannt? Ausgehend von Satellitenbildern und Karten bauen die SchülerInnen amerikanische Städte nach. Dabei sind sie sehr kreativ und nutzen alles, was sie finden: Da werden Gesangsbücher zu Flüssen, Stühle zu Hochhäusern und Wasserflaschen zu Vororten.

Anschließend werden die Modelle natürlich besprochen und ausgewertet – damit sie sich später Das Modell der amerikanischen Stadt besser merken und auch anwenden können. Ob’s geklappt hat, sehen wir dann in der Klausur:-)

Frau Kämpken und der Q2 LK für den Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.