Gute Morgen – eine neue (sehr kurze) Woche steht an

Nach einem so laaaaaaaangen Wochenende ist es ja immer etwas mühsam wieder ins Arbeiten zu kommen. Wir wünschen euch trotzdem, dass es euch heute gelingen möge. Ist ja auch nur eine kurze Woche (für alle, die noch etwas dem Plan hinterher sind, haben wir uns für das große „Mittwoch“ – Banner über diesem Artikel entschieden („ich dachte, es sei Montag“ – heute keine Ausrede!).

An alle Blogger unter euch: Beachtet doch bitte die Aktualisierungen in diesem Artikel bezüglich unseres Zusammenkommens diese Woche.

Der Blog-Mannschaft der Projekttage möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich danken! Es hat Spaß gemacht, mit euch zu arbeiten, zu bloggen und zu „kochen“. Ihr habt toll recherchiert und zusammen haben wir die Projekttage und das Schulfest super dokumentiert. Vielleicht sehen wir den einen und die andere ja mal wieder beim ESbloG?! Herzliche Einladung!
Hoffentlich haben wir auch euch Lesern und Leserinnen zeigen können, was dieser Blog eigentlich auf die Beine stellen möchte: Im tagtäglichen Unterrichtsalltag möchten wir Berichte aus euren Klassenzimmern bzw. aus euren Jahrgangsstufen gerne hier veröffentlichen. Dafür können wir natürlich nicht immer unsere Reporter durch das Gebäude schicken, nein, dafür müssen eure Stories durch euch (oder eure Lehrer und Lehrerinnen) zu uns kommen. Es wäre schön, wenn dies öfter passieren würde!

Erwartungsvoll eure Blogger!

Ach ja, Kommentare – jederzeit – hier – gerne – schnelle Beantwortung – garantiert 🙂

03. Oktober – Seit 1997 auch Tag der offenen Moschee

Heute noch nichts vor?

Einige Zeit ist es schon her, dass wir das Islamische Zentrum Gütersloh e.V. besuchten (schaut unter der Rubrik „Der-Tag-Des“ –> Tag der Weltreligionen). Heute öffnet das Zentrum Tür und Tor zum Tag der offenen Moschee. Schaut euch mal unter folgendem Link nach https://www.izg-online.info. Bestimmt spannend (und in Tagen wie diesen sollte man jede Möglichkeit nutzen, um sich zu informieren und Angebote der Annäherung nutzen).

Schönen Feiertag!

Das Schulfest ist in vollem Gange

Herr Fugmann spricht die Eröffnungsworte und dann geht´s LOOOOOOS

Nette Menschen, gute Stimmung, Sonnenschein, tolle Verkaufsstände, viele Leckereien und fantastische Darbietungen – es ist soooooo schön am ESG!!!
gerade spielt die Lehrerband – das ROCKT!!!

Die Organisatorin des Festes zusammen mit Herrn Pohl – Danke ogo, für das tolle Fest!

Hier ein paar Impressionen unserer Reporter – Fazit: Man konnte gar nicht überall sein, so viel gab es zu sehen, zu hören, zu schmecken und zu entdecken!!!

Gewinne – Gewinne – Gewinne: Das Blog-Gewinnspiel

Hallo liebe MitschülerInnen, es ist 15.00h, das Mitmachgewinnspiel ist freigeschaltet: So geht´s:

Ihr müsst einfach einen netten Kommentar unter diesen Post schreiben.
Der 38. Kommentar gewinnt!

Also viel Erfolg!!

Der Preis ist ein 10€ Gutschein für die „Schleckerei“ am Dreiecksplatz!!! Ganz einfach!

Für euch erdacht und gebloggt von Michael, Eddi, Benni, Nils und Thomas

Gewonnen hat Sofia (sie wollte nicht abgelichtet werden, aber ich biete euch dieses Foto):

Projekt Nr. 26: gesunde Schule

Fragen an die Schüler aus dem Projekt „Weil Gesundheit in der Schule anfängt“ von Frau Mülot und Frau Brand

Warum habt ihr dieses Projekt gewählt?
Schüler: Da das Projekt alle etwas angeht und es interessant klang.

Hat es euch bis jetzt Spaß gemacht?
Schüler: Ja! Man kann sich z.B. die Gruppen selber aussuchen.

Würdet ihr das Projekt nochmal wählen?
Schüler: Ja
2. Schüler: Nein, da es etwas langweilig ist und es bestimmt noch bessere Projekte gibt.

Würdet ihr das Projekt weiterempfehlen?
Schüler: Ja!

Was gefällt euch nicht?
Schüler: Das Projekt ist zu kurz.
Was genau habt ihr bis jetzt gemacht?
Schüler: Wir haben Methoden gesucht, um den Schulstress / Klausurstress zu bewältigen. Im Allgemeinen geht es um die Bewältigung von Stress!

Fragen and die Lehrerinnen:

Was hat Schule mit Gesundheit zu tun?
Frau Brandt: Da man viel Zeit in der Schule verbringt und Leistungsdruck krank machen kann.

Stellen sie auch etwas auf dem Schulfest vor?
Frau Mülot: In A04 hängen Plakate.

Was haben sie schon erreicht und was wollen sie noch erreichen?
Frau Mülot: Dass, die Dinge, die wir verbessern wollen, auch verbessert werden.

Würden sie das Projekt nochmal anbieten?
Frau Brandt: Ja, in 3-4 Jahren;-)

Für euch gebloggt von euren Bloggerinnen ~ Medeja ~ Emma ~ Laura ~

Achtung – Ankündigung – Gewinnspiel – um 15.00h online – Achtung – Ankündigung – Gewinnspiel

Zu Beginn des Schulfestes – also um 15.00h – schalten wir hier auf dem Blog ein Gewinnspiel!
Es lohnt sich … gesundes Eis ist euer Preis! Klickt rein und versucht euer Glück!

Gerne könnt ihr uns auch mal einen Kommentar schreiben … wie hat euch unserer Berichterstattung während der Projekttage gefallen? In 10 Minuten schließt unser Redaktionsbüro erstmal … aber auch nur erstmal. Auf dem Schulfest sind wir natürlich wieder als „rasende Reporter“ unterwegs!

EUER ausgepowerten Blogger;-)

Projekt Nr. 17: der gesund gedeckte Tisch

Herr Glaw betreut das Kunstprojekt

Wieso habt ihr das Projekt gewählt?
Weil es den meisten Schülern großen Spaß macht.

Was ist das Ziel?
Etwas zu malen, das was mit Essen zu tun hat.
Es entspannt und ist witzig.

Was passiert mit den Produkten?
Sie werden im Zeichensaal ausgestellt.

Schaut hier doch mal nach, was in diesem Projekt so gestaltet wurde:

gestaltet mit/ aus Bonbon-Papier & Bonbons – lecker und schön