Das ESG in der NW – Was macht „guten Unterricht“ aus – DISKUTIERT MIT!!!

Im Wirrwarr verschiedenster Medien- und Informationsangeboten ist es manchmal nicht ganz einfach, den Durchblick zu behalten. Wir lernen gerade die Tageszeitung neu schätzen und lieben und wir wollen euch ins Boot holen – jedenfalls wenn es um Informationen zu unserer Schule geht. Egal, ob NW, Glocke oder das Westfalen Blatt – wir lesen sie wieder und für euch mit.

Heute ist das ESG zum Beispiel in der NW wieder dabei. Unser Direktor Herr Fußmann diskutierte nämlich mit verschiedenen Personen aus dem Bereich Bildung, Politik und Wirtschaft den (Mehr-)Wert digitaler Medien im Unterricht.

NW vom 29. Juni 2018
>

Am Ende steht die Aussage eines Mit-Diskutierenden: „Wir brauchen einfach guten Unterricht!“

Wir möchten gerne von euch einige Gedanken dazu lesen: Was macht für euch „guten Unterricht“ aus? Schreibt uns doch einen Kommentar (lasst nicht nur über euch reden, sondern redet mit – es geht ja um euch)!!!

Unter allen Kommentaren verlosen wir einen Kino-Gutschein, es lohnt sich also! (Für Lehrkräfte, die sich an dieser Diskussion in unserem Forum hier beteiligen, gibt es einen Kaffee-Gutschein zu gewinnen …)

Schönes Wochenende

Eure Blogger

Eine gelungen Premiere des Experiments nach Pirandello

Wir machen nur ein bisschen Theater… und unsere Reporterin Oliwia war dabei:

Gestern war für die Schüler und Schülerinnen des Dramakurses von Frau Beckers der Tag ihrer großen Premiere! Kaum Plätze waren mehr frei, als das Stück begann.
Die Schauspieler und Schauspielerinnen haben sensationelle Leistung geleistet, indem sie das Publikum immer wieder zum Schmunzeln, Lachen und Staunen brachten. Am Ende war wortwörtlich viel Drama mit dabei!
Am Ende wurde der gesamte Dramakurs mit einem wohlverdienten großen Applaus und Sonnenblumen belohnt.
Vielen Dank für die tolle Vorstellung!
PS: Wer neugierig geworden ist, hat heute noch Gelegenheit, sich das Stück anzusehen (19.30h im Theater Gütersloh).

Wo Jogis 11 noch kämpfen muss, das hat die Klasse 6a schon erreicht – FINALE

Frau Zurwiehe hat das Streetsoccer-Turnier begleitet und gibt uns alle wichtigen Informationen:

Am Dienstag, den 19.06.2018 haben die Klassen 5a, 5b, 5c, 5d, 6a und 6b mit großem Erfolg unter einer sehr schönen Atmosphäre am Streetsoccer-Turnier auf dem Sportplatz des ESG teilgenommen. In spannenden 7-Minuten Spielen traten die Klassen jeweils gegeneinander an und spielten in der Vorrunde die Teilnehmer für das Halbfinale aus.
So spielten im Halbfinale die 6b gegen die 5c und die 6a gegen die 5a. Die Teams der Klassen 5c und 6a konnten das Halbfinale für sich entscheiden und in das Finale einziehen. Die Klassen 5a und 6b traten im Spiel um Platz 3 gegeneinander ein, welches die Klasse 6b knapp für sich entscheiden konnte.
Im spannenden Finale gewann schließlich die 6a gegen die 5c und qualifizierte sich somit für das große Finale der Stadtmeisterschaften, das am Samstag, den 30.06.2018 ab 10 Uhr auf dem Kolbeplatz ausgetragen wird. Das Team der 6a freut sich über die Unterstützung von anderen Schüler*innen des ESGs und wird für unsere Schule gegen die anderen Gütersloher Schulen antreten. Also kommt vorbei, feuert die Klasse 6a an und genießt die schöne Atmosphäre auf dem Kolbeplatz!

Ein großer Dank gilt neben den teilnehmenden Klassen auch den anwesenden Sporthelfer*innen, die den Teilnehmer*innen mit Rat und Tat zur Seite standen sowie Ilias, der als Ersthelfer einen super Job gemacht hat!

Dzien dobre – Guten Tag aus Polen

Heute erreichte uns Post aus Polen:

Nachdem am Wochenende verschiedene Aktivitäten in den Gastfamilien anstanden, waren wir heute in Danzig. Dort haben wir eine Stadtführung gemacht und dann individuell verschiedene Teile der Stadt erkundet. Einige sind z.B. die vielen Stufen des Marienkirchtums hochgestapft. Morgen fahren wir ins KZ Sztutowo und übermorgen besichtigen wir die Kreuzritterburg in Malbork. Alle sind guter Laune und das Wetter könnte nicht besser sein.

Viele Grüße senden euch die Polenfahrer*innen!!!

Gruß und Glückwünsche (nachträglich) an die 9b

Liebe 9b,

dass ihr so erfolgreich beim Mathewettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ abgeschlossen habt, das hätten wir ja lieber von euch persönlich (z.B. über euren Klassenblogger/ oder eure Klassenbloggerin) erfahren:-)

Soll uns aber nicht davon abhalten, euch nachträglich zu gratulieren und euren Erfolg hier auf dem Blog „an die große Glocke zu hängen“!

So sehen Sieger aus!
Die NW berichtet am 18.6.2018

Streetsoccer-Turnier – Zuschauer herzlich willkommen!!!

Morgen findet die Vorrunde der Streetsoccer-Stadtmeisterschaft statt.

*Wir klären kurz auf: „Der Straßenfußball (engl. street football oder street soccer) ist eine Form des Fußballspielens. Er kann aber auch als eine eigene Sportart angesehen werden. Er wird meist auf öffentlichen „Straßenplätzen“ (Betonuntergrund) gespielt, woraus sich der Name ableitet.“ (wikipedia lässt grüßen …)

Hier die wichtigsten Eckdaten zu der Aktion von Frau Zurwiehe:

Was?: Vorrunde der Streetsoccer- Stadtmeisterschaft
Wann?: 19.06.2018 ab 14.15Uhr
Wo?: Sportplatz des ESG
Wer?: Klassen 5+6

Zuschauer sind sehr gerne gesehen! Die 5er und 6er treten erst jeweils gegeneinander an und dann gibt es ein Halbfinale und ein Finale jahrgangsübergreifend.