Verkehrserziehung in der Jahrgangsstufe 6

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag fand jeweils die Verkehrserziehung für die SechstklässlerInnen statt. Die Polizei Gütersloh informierte die Kinder in Bezug auf viele Themen rund um das sichere Vorankommen im Straßenverkehr. Es ging u.a. darum, wie Unfälle entstehen, wie die Vorfahrtsregeln sind, was der tote Winkel ist oder wie ein verkehrstaugliches Fahrrad ausgestattet sein muss. Kleinere Erklärvideos haben dabei zur Anschaulichkeit beigetragen.

Sind jetzt TOP verkehrstauglich: Die Kinder der Klasse 6e und f (und die Referendare:-))!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.