Jahrhundert-Gewinn garantiert!!!

Eine große deutsche Tageszeitung macht es vor – auffällige Bilder und reißerische Titel sollen zum Lesen bzw. zum Kauf verlocken. “Massenmord live im Internet” oder “Killer-Amöbe frisst Gehirn” – tja, man möchte schon wissen, was es damit auf sich hat und greift zu. Ob der Artikel dann die Erwartungen erfüllen kann, ist fraglich.

Wir, die Klasse 5d, haben das heute mal ausprobiert: Bekannten Texten haben wir ganz neue, peppige, etwas marktschreierische Überschriften verpasst.

Jetzt kommt eure Aufgabe: Wir sind uns ganz sicher, dass ihr die Texte, die auf die Schlagzeilen folgen, alle kennt. Schreibt uns in den Kommentar (oder per Mail an Frau Rapp), auf welche 12 Texte die Leser stoßen werden, die unseren Schlagzeilen “auf den Leim gehen”. Der Gewinner wird von uns benachrichtigt und darf sich über eine FREIKARTE für das BAMBI&LÖWENHERZ KINO freuen 🙂

Viel Spaß beim Rätseln!

Was für ein Tag! Die Schlagzeilen vom 24.01.2020

  1. Ein Kuss verändert das Lebens eines Jünglings
  2. Ein Mädchen entdeckt Haus mit kleinen Wesen
  3. Frau bricht Rekord: Längste Schlafzeit eines Menschen AM STÜCK!
  4. Mafiöse Banden auch in der Tierwelt entdeckt – Tiere verbünden sich zu einer Mafia
  5. Grausamer Fliegenmörder schlägt zu
  6. Bestialischer Wolf vernichtet zwei Häuser
  7. Mädchen flüchtet vor eifersüchtiger Stiefmutter
  8. Wahnsinn: Eine Frau kann das Wetter manipulieren!
  9. “magic Pot” rettet Kind und Mutter vorm Verhungern
  10. Lovestory des Jahres ausgelöst durch eine goldene Kugel
  11. Spektakulär: Kleines Mädchen rettet ihren Bruder vor einem grausamen Tod!
  12. Wildschweinherz hilft Mädchen beim Überleben

Herzliche Grüße

Eure 5d

Selbstverteidigung-AG – jetzt auch für DICH zugänglich

Die bereits bestehende Selbstverteidigungs-AG für Mädchen wird ab dem 2. Halbjahr – nach vermehrten Anfragen – auch für Jungen geöffnet (7. – 9. Jahrgangsstufe) 

Zeiten: donnerstags, 7. Std. (13:30-14:15)

Inhaltliche Schwerpunkte: 

  • Fokus auf Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
  • Kraft und Stärke spüren
  • Befreiungs- und Selbstverteidigungstechniken lernen und ausprobieren 
  • Rollenspiele und Wahrnehmungsübungen
  • Ggf. Fitnessübungen (Ausdauer/Kraft/Beweglichkeit als Grundvoraussetzungen zur Selbstverteidigung) und Entspannungstechniken 
  • Ableitungen aus dem Karate (Weg der leeren Hand!) oder aus anderen Kampfsportarten 
  • NUR der Verteidigung und niemals dem Angriff dienend! 

Im Vordergrund stehende Ziele:

  • Aufbau von Stärke und Selbstbewusstsein 
  • Mut, sich zu wehren und keine Opferrolle einzunehmen
  • Informationen über Gefahrensituationen
  • Vorbeugendes Verhalten, um gar nicht erst in Verteidigungssituationen zu geraten
  • Schlag- und Tritttechniken; Befreien aus Festhaltegriffen 
  • Zugehörigkeitsgefühl und Teamgeist 

Der erste Termin im neuen Halbjahr ist der 6.02.2020. Ihr seid herzlich willkommen! 

Herr Gödde