Be a volunteer – Der Bürgermeister wirbt für die „VoluMap“

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in meiner letzten Mail hatte ich euch um Verständnis für die außergewöhnliche Situation gebeten und euch Danke gesagt dafür, dass ihr euch verantwortungsbewusst und solidarisch verhaltet, auch wenn für euch die vergangenenWochen alles andere als einfach waren –und das gilt nicht nur für diejenigen, die vor ihren Prüfungen stehen. Auch Eure Osterferien habt ihr euch sicher anders vorgestellt,und ihr nehmt auch wahr, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch offen bleibt, wie es danach weiter geht. Auch ich kann dazu zum heutigen Zeitpunkt noch keine Aussagen machen. Dennoch weissich, dass mindestens einige von euch darüber nachdenken, wie und wo man in diesen Tagen Unterstützung leisten und Zusammenhalt zeigen kann. Das finde ich sehr beachtlich.

Deshalb möchte ich euch mit der heutigen Mail auf ein Angebot der Stadt Gütersloh aufmerksam machen, das dazu beitragen soll, Hilfsangebote und die Gewinnung von Freiwilligen zu organisieren.

Zusammen mit dem Gütersloher Unternehmen Topocare haben wir „VoluMap“ entwickelt, eine App, die Hilfsprojekte und Helfer zusammenbringen will. Sie steht im Google Play Store und im Apple Store zum Download zur Verfügung (natürlich kostenlos). Dort kann man sich registrieren bzw. für bestimmte Projektemelden. Im Hintergrund hält unsere städtische Koordinatorin für das Ehrenamt, Elke Pauly-Teismann, organisatorisch die Fäden zusammen. Bei ihr kann man sich darüber hinaus auch direkt melden, wenn man helfen möchte, aber auch wenn man Hilfe braucht (z.B. beim Einkaufen, wenn man selbst nicht aus dem Haus gehen kann). Elke Pauly-Teismann ist über die Mailadresse ehrenamtskoordination@guetersloh.de über die Corona-Telefonnummer 822310 erreichbar. Vielleicht habt ihr ja auch Ideen und Anregungen, wie wir gemeinsam Unterstützung und Hilfe organisieren können. Dann ist Elke Pauly-Teismann genau die richtige Ansprechpartnerin, aber auch ich selbstnehme gern eure Vorschläge auf (meine Mailadresse: henning.schulz@guetersloh.de).

Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Info über die VoluMap und die Möglichkeiten Hilfe zu leistenin eurem Umfeld weiter geben könntet. Denn ich glaube, dass es umso wichtiger sein wird zu helfen, je länger die Einschränkungen unseres gewohnten Alltagslebens andauern. Aber auch danach wird die VoluMap weiter Bestand haben, dann nicht mehr als „Corona-Hilfe“, sondern –wie ursprünglich vorgesehen –als Ehrenamts-App, die hoffentlich eine Fülle von Projekten mit Freiwilligen zusammenbringt, die mitarbeiten, sich aber nicht unbedingt fest an Vereine und Organisationen binden wollen. Auch Schüler*innen-Projekte hätten dann dort Platz. Alle weiteren Infos findet ihr auf unserer Website unter www.ehrenamt.guetersloh.de.

Ich wünsche Euch trotz allem, dass ihr eure Ferien für Dinge nutzen könnt, die euch Spaß machen. Vorallem aber wünsche ich euch und euren Familien: Bleibt gesund!

Herzliche Grüße

Euer Henning Schulz
Bürgermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.