Update_14.MAi 2020

Euch und auch euren Eltern brennt die Frage nach den weiteren Planungen bezüglich des unterrichtlichen Geschehens auf den Nägeln. Uns geht es genauso, aber wir müssen uns alle weiter in Geduld üben (und wir hier beim Blog veröffentlichen auch nichts, was nicht wirklich „spruchreif“ ist – von Fake und Verrücktmacherei haben wir nämlich ganz schön die Nase voll …).

Also, was gibt es Neues, was auch „spruchreif“ ist, d.h. von der Schulleitung ausgesprochen wurde:

  • Wir arbeiten im Moment daran, die Kinder nach dem 26.5. stufenweise in die Schule zurückzuholen.
  • Zusätzlich gibt es ab Montag die Möglichkeit für Kleingruppen aus den unterschiedlichen Stufen Präsenz hier im Gebäude zu erfahren. Das können wir nicht allen bieten, aber sicherlich denjenigen, für die das ganz dringend notwendig ist.
  • Bitte nehmen Sie/ nehmt ihr Kontakt mit euren BT/ Klassenlehrern/ Lehrerinnen auf (falls nicht schon geschehen), ob ihr Kind an diesem speziellen Präsenzunterricht teilnehmen soll.

Es ist nicht viel, aber die Arbeiten im Hintergrund laufen auf Hochtouren, damit alles für alle gut laufen kann. Das ist ein Versprechen, was zählt – und wir können alles darauf vertrauen, dass es gut wird!

Wir schreiben auf jeden Fall, wenn es „spruchreife“ Neuigkeiten gibt!!!

Eure Blog-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.