Sei kreativ – schreib´ ein Gedicht!

Leichter gesagt als getan – mal eben ein Gedicht schreiben. Die Klasse 8c hat es mal mit Blackout Poems versucht. Was ist das? Vom Vorgehen her kann man es ungefähr so beschreiben:

Du hast eine bedruckte Seite vor dir (*in unserm Falle kreative Texte, die wir in einer Stunde zuvor zu unseren Lieblingsplätzen in Gütersloh geschrieben haben).
Schau´ sieh dir genau an? 
Welche Wörter „springen dich an“, welche Wörter sind dir wichtig, welche Wörter gefallen dir besonders? 
Markiere dir diese Wörter. Alle anderen werden geschwärzt oder kunstvoll gestaltet (*in unserem Falle haben wir mit einem Blackout Poetry Maker gearbeitet; hier zu finden).
Da ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt! 
Schön natürlich, wenn Kunstwerk und Text zueinander passen.

Unsere Ergebnisse können sich sehen und lesen lassen.

Übrigens haben wir die Texte dann noch einlaminiert und an den entsprechenden Orten ausgelegt/ ausgestellt.

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

(Klasse 8c)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.