Der ESbloG-Adventskalender

Jeden Tag ein Fenster – jeden Tag ein Gewinn!

„Und ich hab die Fenster offen“ heißt es in dem Gedicht „Neue Liebe“ von Josepf von Eichendorff. 

„Wir haben die Fenster offen“ heißt es bei uns ganz konkret seit dem Ende der Herbstferien und der Stoßlüften-Vorgabe „20:3“. 

Das Motiv des geöffneten Fensters aus der Romantik steht für Eichendorff und seine Zeitgenossen für das Gefühl von Sehnsucht – und irgendwie sind ja auch unsere geöffneten Fenster – der Versuch mit Stoßlüften gegen das Virus anzukommen – zum Symbol unserer Sehnsucht nach Normalität, nach einem Leben ohne Corona geworden. 

Wenn man nicht verzweifeln möchte, dann nimmt man die „offene-Fenster-Zugluft-und-Kälte-gratis-Situation“ in den Klassenzimmern doch einfach mal locker, denn wann hat man geöffneten Fenstern und dem freien, unverstellten Blick nach draußen schon mal so viel Aufmerksamkeit geschenkt? 

Wir vom Blog toppen es jetzt noch, indem wir euch an jedem Werktag im Dezember einen Blick aus einem geöffneten Fenster präsentieren. Ihr müsst dann erraten, aus welchem Raum heraus dieses Bild aufgenommen wurde. Sobald ihr es wisst, schreibt ihr an blog@esg-guetersloh.de und habt die Chance auf eine von 14 stylischen Blog-Tassen. 

Viel Spaß und Freude (und natürlich Glück) mit dem diesjährigen „Offene-Fenster-Adventskalender“!

Eure Blogger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.