Ergebnisse der Wahlen zum JuPa sind da!

Die Wahlen zum 11. Jugendparlament sind abgeschlossen. Allen gewählten Personen gratulieren wir ganz herzlich!

Die erste Sitzung des neuen JuPas ist am Mittwoch, den 27.10.2021.

Am Vormittag dieses Tages möchten wir in der Zeit von 09:00 – 14:00 Uhr ein Einführungsseminar für die JuPa-Mitglieder und ihre Stellvertreter durchführen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Gerhard Ebbing  

Stadt Gütersloh
Fachbereich Schule und Jugend
Abteilung Kinder- und Jugendförderung

Neues vom #beratungsblogger

Ich bin alles – Internationaler Tag der seelischen Gesundheit

Weltweit gibt es in diesen Tagen wieder vielfältige Aktionen und Kampagnen rund um das Thema der seelischen Gesundheit. In diesem Jahr ist besonders im Blick, dass die COVID-19-Pandemie nach wie vor einen großen Einfluss auf die seelische Gesundheit hat. Zu den besonders Betroffenen ge­hören Kinder und Jugendliche.

Daher ist es umso wichtiger, dass es vielfältige Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten gibt, um sich damit zu beschäftigen, was es braucht, um seelisch gesund zu bleiben, aber auch, wo man Hilfe findet, wenn die Seele belastet ist.

Ein bemerkenswertes Projekt wurde von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychoso­ma­tik und Psychotherapie des LMU Klinikums München in Partnerschaft mit der Beisheim Stiftung ent­wickelt. Das Portal „Ich bin alles“ bietet Informationen rund um die Themen Depression und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen. Ein Button weist auf ent­sprechende Hilfsangebote hin.

Weiterlesen

„Euch erwartet eine 150%ige Verbesserung!“ –  Herr Fugmann im Blog-Interview

Ein neues Schuljahr beginnt jetzt schon seit einigen Jahren a u c h mit einem Blog-Interview des „Schuloberhauptes“, also mit dem Direktor der Schule. Wie hat er die Sommerferien verbracht, was sind seine Anliegen für das neue Schuljahr, wie blickt er auf das alte zurück und natürlich in diesem Jahr: Was tut sich denn nun in Bezug auf den ESG Umbau, Ausbau oder/ und die Sanierungsvorhaben – da gab es ja etliches zu lesen in der Presse. Wir BloggerInnen haben uns also mal mit Herrn Fugmann unterhalten …

Hätten da mal so ein bis 15 Fragen 🙂 – BloggerInnen und Herr Fugmann

Weiterlesen

Lernscouts gesucht für das Projekt „Sprache verbindet“

Wenn du SchülerIn der Jahrgangsstufe 9 -12 bist, dann ist das hier vielleicht eine interessante Sache für dich.
Das Projekt „Sprache verbindet“ sucht Lern-Scouts, die Kindern aus Zuwandererfamilien unterstützen.

Scout bedeutet (engl.): Aufklärer, Kundschafter, Pfadfinder, Talentsucher.

Ein Scout ist in diesem Falle eine Schülerin/ein Schüler, die/der im Rahmen des Projektes „Sprache verbindet“ Kindern aus Zuwandererfamilien hilft, Deutsch zu lernen und zu sprechen.

Weiterlesen

Neue Zuständigkeiten in der Koordination der Oberstufe am ESG

Liebe Schulgemeinde des ESG,

seit dem Jahr 2016 wurde unsere Oberstufe durch Herrn Dr. Göhler erfolgreich koordiniert.

Nach fünf Jahren hat Herr Dr. Göhler die Leitung, auf eigenen Wunsch, in neue Hände gelegt.

In Absprache mit der Schulleitung werden ab sofort Herr Kühle, Frau Strangmann und Frau Fecke die Oberstufe koordinieren.

Herr Kühle wird das Team leiten, Frau Strangmanns Zuständigkeit wird die Organisation der Schüler:innenberatung werden und Frau Fecke übernimmt die digitale Organisation auf Schild, Lupo und Kurs.

Die Jahrgangsstufenleitungen komplettieren wie bisher das Koordinationsteam.

Das ESG dankt Herrn Dr. Göhler für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren und die Übergabe in den nächsten Wochen.

Wir wünschen dem neuen Team einen guten Start!

Mit freundlichen Grüßen

Martin Fugmann,
Schulleiter

Gesucht: Interessierte SuS der EF-Q2 für das Erasmus-Projekt „Geschlechterrollen“

Herr Tonk ist auf der Suche nach SchülerInnen für unser Erasmus Projekt „Geschlechterrollen“ für den Austausch in Gütersloh vom 7.-11.2.2022. Ihr würdet dann Ende März in die Türkei (nach Elazig) fliegen. Alle Kosten werden von der EU übernommen! Wenn man sich also dafür interessiert, was typisch Mann oder Frau ist und wie sich das 2021 zeigt, wäre das genau das Richtige für DICH und EUCH!!!

Hier einige Eindrücke aus dem Projekt:

Weiterlesen

Eine Premiere: Die allererste „Spiekeroog-Ersatz-Klassenfahrt“

Die Klassen 7a, d, e waren für drei Tage in einer Jugendherberge am Cappenberger See (bei Lünen), sodass sie einen kleinen Ersatz für die wegen Corona entfallene Klassenfahrt in der Jahrgangsstufe 5 bekommen haben.

Das Gelände und die nähere Umgebung luden ein zu Spaß, Spiel und Abenteuer, was von allen Schülerinnen und Schülern ausgiebig genutzt wurde.

Highlights der Fahrt waren:

– die Teambildungsmaßnahmen mit Frau Kraft

– das Grillen, Stockbrot backen und Singen am Lagerfeuer

– die Abenteuerwanderung zum Schloss.

Azra und Hanna, die Klassenbloggerinnen der 7d, liefern uns einen detaillierten Blick auf die drei Tage, natürlich versehen mit tollen Fotos und einem kleinen Video. Viel Spaß beim Anschauen, Lesen und Hören!

Weiterlesen