Herzlich willkommen an Bord

Ein neues Gesicht am ESG

Es gibt wieder ein neues Gesicht am ESG und es wird Zeit, dass wir es euch zeigen und da mal einige Frage loswerden an …

…den neuen Referendar am ESG:

Name: Mark Koschmieder

Alter: 30

Sternzeichen: Stier

Seit wann sind Sie am ESG tätig? 

Ich bin seit dem 19.11.2021 hier. Also fast genau einen Monat! (Beim Beantworten dieser Fragen …) 

Was ist überhaupt ein Referendariat? 

Wenn ich mich in den Klassen vorstelle, bezeichne ich das Referendariat immer als „Lehrerausbildung“. Man kann das im Prinzip so sehen: Während das Studium an der Universität der theoretische Teil meiner Ausbildung war, ist nun das Referendariat der praktische Teil der Ausbildung.

Waren Sie denn vorher auch schon mal an Schulen, um auszuprobieren, wie es so ist auf der anderen Seite des Lehrerpults?

Ich war im ersten Semester meines Studium einige Wochen an der Schule und habe da mal reingeschnuppert. Dann war ich über den Winter 2020/2021 bereits ein halbes Jahr an der Schule. Leider habe ich durch den Anfang der Corona-Pandemie nicht viel Unterricht erleben können. 

Aber ich habe in beiden Praktika an der Schule dennoch tolle Erfahrungen gemacht! 

Herr Mark Koschmieder

Welche Fächer unterrichten Sie? 

Mathematik und Biologie

Traumjob „Lehrer“! Für viele eher ein No-Go! Warum sollen Sie Lehrer werden? 

Ich bin davon begeistert mit jungen Menschen zusammen zu arbeiten. Es begeistert mich auch Dinge zu erklären und Wissen zu vermitteln. Beides zusammen hat mich zum Lehrerberuf gebracht. Klar, dass es auch mal stressig wird, aber auf der anderen Seite sind die „Aha!“-Momente, die man durch seine Arbeit im Unterricht erzeugt, mehr als entschädigend!

Über welchen anderen Beruf haben Sie vielleicht noch für sich nachgedacht? 

Ursprünglich wollte ich in der Wissenschaft arbeiten. Ich habe aber gemerkt, dass mir das Wissen vermitteln, bzw. über Wissen zu reden derart viel Spaß macht, dass ich lieber nicht die Ganze Zeit im Labor sitzen wollte. Ich wollte mit den Menschen reden und sie für Wissen begeistern!

Haben Sie schon einige nette Dinge am ESG erlebt und lassen uns daran vielleicht teilhaben? 

Ich habe schon viel erlebt, das mich davon überzeugt hat, dass das ESG eine super Schule ist! Beispielsweise fand ich es großartig, dass meine Kollegen im Lehrerzimmer mich sehr nett aufgenommen und begrüßt haben. Ich durfte mich sogar direkt am Adventskalender, der auch im Blog zu sehen war, beteiligen und war somit gleich Teil der Gruppe. 

Gab es auch etwas „Verwirrendes“? 

Ich habe mich schon einmal auf dem Weg zu einem Raum verlaufen. Ich stand plötzlich in einer Sackgasse und wusste nicht mehr weiter!

Womit kann man Sie so richtig auf die Palme bringen? 

Es kam noch zu keiner Situation, in der ich „auf der Palme war“. Aber ich glaube absolute Unzuverlässigkeit oder (offensichtliche) Lügen sind eine Grenze für mich.  

Verraten Sie uns, 

… wohin Ihre letzte Reise ging und wohin Sie gerne einmal reisen würden? 

Tallin (Estland) und Helsinki (Finnland). Ich würde aber auch sehr gerne mal nach Schottland oder Island.

… was Ihr Lieblingsessen ist?

Gyros-Pizza.

… welche Musik Sie gerne hören? 

Eigentlich alles. Aber meistens höre ich Metal (diverse Genres) und auch Soundtracks von Filmen oder Computerspielen.

Einige Entscheidungsfragen: 

Sonntagmorgen: ausschlafen oder aktiv sein? 

Aktiv sein

Danach: deftiges Frühstück oder süß? 

Süßes Frühstück

Abends im Fernsehen: Star Wars oder Harry Potter oder Tatort? 

Star Wars

Dabei naschen: Chips oder Schokolade?

Chips

Montagmorgen: Muffel oder Steh-auf-Männchen?

Steh-auf-Männchen

Weg zur Arbeit: Automobil oder selbst mobil? 

Automobil

Freizeitgestaltung: Fußball oder Tennis? 

Oder

Mit welchen drei Wörtern würden Sie das E, das S und das G von ESG kreativ füllen? 

Elefant

Strand

Grießbrei

Vielen herzlichen Dank für Ihre Zeit und Ihre Antworten! Wir wünschen Ihnen eine richtig gute Zeit am ESG und heißen Sie nochmal HERZLICH WILLKOMMEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.