Die Macht der Bilder im Netz …

… und Tipps, um damit umzugehen

Unter der Überschrift „Plötzlich Krieg im Social-Media-Feed“ greift Handysektor, ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), das sich für Medienkompetenz einsetzt, ein ganz aktuelles Thema auf.

Worum geht es?

Auf einmal, ohne dass du es willst oder absichtlich gesucht hast, wirst du auf dem Handy oder dem I-Pad mit Bildern oder Videos aus dem Krieg konfrontiert. Dabei hast du dir eigentlich nur ein neues Video bei TikTok ansehen wollen. Und diese Bilder bleiben dir im Kopf. Was macht man jetzt, wie gehst du damit um, woher weißt du, ob die Bilder echt sind und was ist eigentlich „Doom Scrolling“ – darum geht es in dem Beitrag „Plötzlich Krieg im Social-Media-Feed„. Wir Medienscouts legen euch den Artikel sehr ans Herz. Vielleicht lest ihr ihn auch gemeinsam in der Klasse und kommt darüber ins Gespräch. Manchmal hat man es gar nicht selbst in der Hand, was einem zugespielt wird und dann ist es wichtig, darüber zu sprechen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.