Wer ist eigentlich …

… Frau Rogge?

Wir vom Blog haben mal nachgefragt und einen sehr netten Antwortbrief bekommen, den wir euch nicht vorenthalten wollen:

Hallo liebe Schüler*innen des ESG!

Ihr habt mich vielleicht schon auf dem Schulgelände gesehen und euch gefragt wer ich bin. Daher möchte ich mich nun vorstellen.

Ich heiße Louisa Rogge, bin 25 Jahre alt und studiere Deutsch und Pädagogik auf Lehramt an der Universität Paderborn. Derzeit bin ich am ESG, weil ich hier mein Praxissemester, welches eine Art Praktikum für ein Schulhalbjahr darstellt, absolviere.

Mir gefällt es hier sehr gut, da ich sowohl im Lehrerkollegium als auch von den Schüler*innen, die mich bereits kennen, offen empfangen wurde. Zudem habe ich bereits schon selbst unterrichten dürfen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat. Ihr fragt euch sicherlich „Lehrerin? Warum will jemand freiwillig zurück an die Schule?“. Ich habe früh gemerkt, dass ich ein sozialer und aufgeschlossener Mensch bin, der gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeitet. Zudem bereitet es mir große Freude anderen beim Lernen zu helfen und auch von anderen durch neue Ideen zu lernen. Darum war für mich schnell klar, dass ich Lehrerin werden möchte. Wenn ihr auch überlegt Lehrer*in zu werden, dann sollte euch bewusst werden, dass ihr ca. fünf Jahre studiert. Dabei dauert die Grundausbildung (der Bachelor) ca. drei Jahre und der Master ca. zwei Jahre. Sowohl der Bachelor als auch der Master müssen mit Abschlussarbeiten abgeschlossen werden, bevor man dann sein eineinhalbjähriges Referendariat beginnen kann. Im Studium lernt man dann unterschiedlichste Themenschwerpunkte kennen und kann sich diese z.T. selbst setzen. Ich habe zum Beispiel meine Bachelorarbeit in Pädagogik zu einem Videospiel geschrieben. 

Ich hoffe ihr konntet einen guten Einblick von mir bekommen. Vielleicht bis bald! 

Eure 

Louisa Rogge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.