5 Gründe, warum DU in den Posaunenchor kommen solltest

Du spielst ein Instrument und hast freitags noch nichts vor? Hier sind fünf Gründe, warum sich das ändern sollte:

 1: Die Posaunenchorfreizeit, die einmal im Jahr am Wochenende vor dem Pfingstkonzert stattfindet. Keine Lehrer, coole Aktivitäten und so weiter.

2: Im Posaunenchor gibt es keine Lehrer, man lernt Leute aus allen Stufen kennen und bei den Proben passiert immer was Lustiges.

3: Die Instrumentauswahl ist vielseitig und besteht nicht nur aus Posaunen, sondern zum Beispiel auch Hörnern und Trompeten. 

4: Wenn du länger dabei bist, bist du eine der wenige Personen, die auf den Glockenturm der Martin Luther Kirche darf. Von dort oben hat man eine mega Aussicht.

5: An den Adventssonntagen fährt man morgens von Haus zu Haus spielt Lieder und wenn alle abgeklappert sind, trifft man sich zum Frühstücken und man bekommt Süßigkeiten (unendlicher Schokoladenvorrat!). 

Wenn du jetzt überzeugt bist oder zumindest mal ausprobieren möchtest, ob der Posaunen-/Bottenchor auch für dich was sein könnte, bist du herzlich eingeladen immer freitags in Musikraum 3 um 16:00 Uhr zur Bottenchorprobe zu kommen. Natürlich sind nicht nur neue Schülerinnen und Schüler, sondern auch ältere ESG MusikerInnen immer willkommen. Wir freuen uns auf dich! 🙂

(von Neublogger Thilko)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.