Zur Sandmann-Zeit in Bielefeld

Die Chorkinder 7 haben am Ende des Schuljahres erfolgreich ihre D1-Prüfung im Chorsingen absolviert. Neben der Urkunde gab es für unsere ESG-Sänger:innen Eintrittskarten für das Stadttheater Bielefeld. Die Wahl fiel auf die spartenübergreifende Produktion „Der Sandmann“, eine Rock-Oper nach der gleichnamigen Erzählung von E.T.A. Hoffmann.

Zunächst eingeleitet wurde der Abend aber mit einer gemeinsamen Zugfahrt und einem gemeinsamen Essen im Vapiano. Denn nur gut gestärkt steht man eine 2,5-stündiges Theaterprogramm durch, das das Grauen beim Zuhörer wecken wird. Denn entgegen der allgemeinen Vorstellung eines Sandmanns, handelte es sich in Bielefeld um einen unheimlichen Sandmann, den der Protagonist Nathanael als eine Bedrohung empfindet, weil z.B. seine Mutter ihm erzählte, dass dieser den Kindern, die nicht schlafen wollen, solange Sand in die Augen streut bis sie blutig herausfallen. Am Ende erliegt Nathanael seinen Wahnvorstellungen und stürzt sich vom Turm.

Weiterlesen

Herzliche Einladung zum großen Konzert der Big-Band

Hiermit möchte ich euch und Sie zum diesjährigen Konzert der Big-Band herzlich einladen. Als special guest zum 30-jährigen Jubiläum tritt an diesem Abend das Jazzorchester OWL mit einem eigenen Set in der zweiten Konzerthälfte auf. Beide Ensembles werden von der Sängerin Dörte Stippich unterstützt.

Seit Beginn des aktuellen Schuljahres arbeiten die Schülerinnen und Schüler der ESG-Big-Band sehr engagiert an ihrem neuen Programm mit Titeln aus den Bereichen Filmmusik und Musical.

Aktuell besteht die Big-Band aus 25 Schülerinnen und Schülern von der fünften bis zur 12. Jahrgangsstufe. Die Big-Band tritt in der klassischen Besetzung mit Saxophonen, einer Klarinette, Trompeten, Posaunen, Gitarre, Klavier, Bass, Schlagzeug und Percussion auf.

Das Jazzorchester OWL spielt ebenfalls in der typischen Big-Band-Besetzung. Professionelle Musiker aus ganz OWL spielen auf hohem Niveau Bigband-Klassiker und Arrangements berühmter Jazzmusiker wie Pat Metheny bis hin zu eigenen Kompositionen.

Karten (6,- € / 12,- €) können bei mir, im Sekretariat des ESG und in der Musikgalerie am Dreiecksplatz, sowie an der Abendkasse erworben werden (freie Platzwahl!).

Es würde uns freuen, euch am 28. Juni 2024 um 19.30 Uhr im Theater Gütersloh begrüßen zu können.

Mit musikalischen Grüßen
Christian Rasche

Singen mit den Profis!

Die Chorkinder Emma, Jette, Marlene, Maximilian, Mia, Pelin, Philippa (6d) und Luca (6a) waren am vergangenen Freitag und Sonntag in der Oetkerhalle in Bielefeld zu sehen und zu hören.

Die Gruppe vor der Oetkerhalle in Bielefeld

Zusammen mit den Bielefeldern Philharmonikern haben Sie eine beeindruckende und ziemlich mitreißende Komposition von Gustav Mahler zur Aufführung gebracht (seine 3. Sinfonie). Zusammen mit den JunOs (Junge Opernsänger Bielefeld) haben sie von der Empore im 5. Satz souverän ihren Gesang zum Orchester und zum Frauenchor erklingen lassen.

Auf der Empore der Oetkerhalle
Weiterlesen

Herausragende Leistungen beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb

In diesem Jahr haben sieben SchülerInnen herausragende Leistungen im Mathe- Känguru-Wettbewerb erbracht:

 Von links: Marc Heine, Erik Allmann, Dante Schimke, Thea Hofelich, Giorgia Meyer zu Schwabedissen, Raphaela Coga und Mia Reckord. 

Diese SchülerInnen haben Sonderpreise bekommen in Form von Spielen oder Rätsel-Büchern. Alle Teilnehmer bekommen immer eine Urkunde und ein kleines Rätsel-Spiel. Der Känguru-Wettbewerb, der ein Multiple-Choice-Test ist, findet einmal im Jahr statt. Es nehmen rund 6 Millionen SchülerInnen in 100 Ländern weltweit daran teil.

Vielleicht gerade für ältere SuS wichtig als Hinweis: Die Teilnahme am Känguru-Wettbewerb kann für das MINT Zertifikat angerechnet werden, wenn man seine Urkunde vorlegt 🙂  

Die neuen MINT-EC-Camps sind da!

Durch die Mitgliedschaft des ESG im MINT-EC-Exzellenz-Netzwerk haben Schülerinnen und Schüler des ESG ab der 10. Klasse die Möglichkeit, an tollen Workshopangeboten deutschlandweit teilzunehmen. Ein MINT-EC-Camp dauert in der Regel mehrere Tage und gemeinsam mit andern Schülerinnen und Schülern wird nicht nur tagsüber in Laboren geforscht, gebaut, experimentiert, sondern man trifft sich auch in der gemeinsamen Unterkunft wieder und lernt die Stadt kennen. Die Themen sind weit über den MINT-Bereich gestreut. So geht es zum Beispiel um innovative Pflanzen in Göttingen, Laserphysik in Bad Driburg oder Künstliche Intelligenz in Paderborn.

Die Bewerbung zu den Camps erfolgt bis zum 10.06.2024 über einen Account auf der MINT-EC-Webseite. Diesen sowie Unterstützung bei der Bewerbung und Freistellung von der Schule erhalten Schülerinnen und Schüler bei Frau Nordemann (per itslearning oder nod@esg-guetersloh.de). 

Spanischunterricht mit Miguel

Am Freitag bekam der Spanischkurs von Frau Liebner Besuch von Miguel, einem mexikanischen Freund aus Guadalajara. Die SchülerInnen konnten ihr zuvor Gelerntes authentisch anwenden und stellten alle bekannten Fragen, um ihn erst einmal kennenzulernen. Danach durften sie ihn auch noch zum Thema Mexiko und dem Leben in dem nördlichsten lateinamerikanischen Land,das die meisten Spanischsprecher weltweit hat, interviewen.


Miguel war begeistert, wie viel Spanisch die 9. Klässler*innen nach so kurzer Zeit schon können und freute sich über das Geburtstagsständchen, das die Schüle*Innen spontan nachträglich für ihn sangen. In diesem Sinne: Cumpleaños feliz und danke für den viel zu kurzen Besuch!