Es ist Dienstag – Herzlich willkommen zur Andacht

Wer kennt das nicht? 

In den vergangenen Monaten sind wir aufgrund von Corona-Regeln nicht mehr in die Geschäfte und Cafés, Kneipen, Sporthallen und Fitnessstudios gekommen, die wir sonst so gerne besucht haben. Vielen fehlte der Besuch der Lieblingseisdiele, das Pizzaessen mit der Familie oder Freunden beim Italiener oder das Auspowern im Sportverein oder im Fitnessstudio. 

Weiterlesen

Es ist Dienstag – Herzlich willkommen zur Andacht

Gott redet mit Mose wie mit einem Freund

Heute geht es noch einmal um Mose. In der letzten Andacht haben wir ihn auf dem Berg Sinai zurückgelassen. Dort erhält er die steinernen Tafeln, auf denen Gott seine Weisungen für das Volk Israel aufgeschrieben hat. Zum Sinai sind die Israeliten gekommen, nachdem Gott sie aus Ägypten befreit hat. Dort wurden sie unterdrückt und mussten als Sklaven arbeiten. Gott hat Mose beauftragt, sie aus der Sklaverei zu führen. Welche Hindernisse und Gefahren es dabei zu überwinden gab, konntet ihr in den vorigen Wochen lesen. Am Berg Sinai schließt Gott mit Israel einen Bund: Gott nimmt die Israeliten als sein Volk an, und sie wollen ihm gehorsam sein.

Weiterlesen

Es ist Dienstag – Herzlich willkommen zur Andacht

Mose empfängt die Gesetzestafeln

Heute geht es weiter mit der Mose-Geschichte. Ihr erinnert euch: Als Mose geboren wird, wird das Volk Israel in Ägypten unterdrückt. Weil der Pharao, der König von Ägypten, befohlen hat, alle israelitischen Jungen gleich nach der Geburt umzubringen, setzt Moses Mutter das Kind in einem Korb aus Rohr auf dem Nil aus und rettet so sein Leben. Als Erwachsener flieht Mose aus Ägypten nach Midian. Dort erteilt ihm Gott einen Auftrag. Mose soll nach Ägypten zurückkehren und vom Pharao verlangen, dass er die Israeliten in ein Land ziehen lässt, das Gott ihnen geben will.

Weiterlesen

Es ist Dienstag – Herzlich willkommen zur Andacht

Mose bekommt einen Auftrag

Heute und in den beiden nächsten Wochen soll die Andacht von Mose handeln. Seine Geschichte steht in der Bibel. Falls ihr die Geschichte schon kennt: Das macht nichts. Eine gute Geschichte kann man nicht oft genug hören, und die Geschichte von Mose ist eine richtig gute Geschichte. Sie beginnt in Ägypten. Dort wird Mose geboren. Schon dabei geht es ungewöhnlich zu, und noch ungewöhnlicher geht es weiter. Doch eins nach dem anderen.

Weiterlesen

Es ist Dienstag – Herzlich willkommen zur Andacht@home

Beten? Wozu?

„Beten“, denken viele, „Beten nützt ja doch nichts.“ Stimmt – jedenfalls dann, wenn Beten heißt: „Worum ich bete, muss bitte schön wahr werden.“ Dann nützt Beten tatsächlich nicht viel. Längst nicht alle Gebete gehen in Erfüllung, auch dann nicht, wenn die Sache, um die wir beten, wirklich wichtig ist. „Lieber Gott, lass mich gesund werden!“ Trotzdem bleibe ich krank. Ein Gebet ist kein Zauberspruch. Sondern?

Weiterlesen