Eure Pakete gehen heute auf die Reise

Ihr habt eingekauft, gepackt und verpackt – heute war Herr Franzke – der Initiator der Sammelaktion – an der Schule und hat die Pakte verladen. Sie gehen jetzt auf die Reise, um die Empfänger auch pünktlich zum Fest der Feste zu erreichen.

Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt!

Eure Blogger – auch im Namen von Frau Böker, die diese Aktion an unserer Schule unterstützt und koordiniert!

Feedback erwünscht – Fragen erlaubt – Der Blog-Service zum Tag der offenen Tür

Liebe Kinder, liebe Eltern,

schön, dass ihr/ Sie heute zu Gast an unserer Schule wart/ waren!
Die gesamte ESG-Mannschaft hofft natürlich, dass sie einen guten Eindruck hinterlassen hat?!
Um das zu erfahren, um eine Rückmeldung zu euren/ Ihren Eindrücken zu bekommen, möchten wir euch/ Sie bitten, uns hier einen Kommentar zu schreiben. Vielleicht sind ja auch nützliche Tipps und Hinweise für den nächsten Tag der offenen Tür dabei – lasst euch/ lassen Sie sich gerne aus! Wir freuen uns auf ein Feedback!

Wir wissen natürlich auch, wie anstrengend so ein Tag der offenen Tür für die Kinder und die Erwachsenen sein kann: Das große Gebäude, die vielen Leute, die neuen Eindrücke, der Zeitdruck, die zahlreichen Informationen. All das muss zu Hause dann bestimmt erstmal sortiert werden und nicht selten fallen einem erst dann die Fragen ein, die man hätte stellen können und wollen. Auch darüber haben wir bei der Vorbereitung auf den Tag der offenen Tür nachgedacht und möchten Ihnen hier auf dem Blog die Möglichkeit geben, mit uns in Kontakt zu treten. Bestimmt interessieren Ihre Fragen und unsere Antworten dazu auch noch mehrere Personen. Deshalb unser Angebot: Schreiben Sie uns, welche Frage Ihnen noch so unter den Nägeln brennt hier über die Kommentarfunktion. Wir bemühen uns um eine möglichst zeitnahe Beantwortung derselben. Diesen Dienst können Sie bis zum nächsten Freitag (7.12.) in Anspruch nehmen. Nutzen Sie die Möglichkeit – treten Sie mit uns in Kontakt! Wir sind gespannt!

Das Blog-Redaktionsteam wünscht Ihnen und Ihren Kindern noch ein schönes Wochenende und eine schöne Vorweihnachtszeit!!!

Die Bloggerinnen erwarten euch in Raum A27 auf eine lustige Runde kahoot!!!

Die Türen öffnen sich – Tag der offenen Tür am ESG

Liebe Viertklässler und Viertklässlerinnen, liebe Interessenten für die EF,

am Freitag, 30.11.2017, öffnen wir am ESG Tor und Tür für euch (und eure Eltern), damit ihr uns kennenlernen könnt.
Für euch steht der aufregende Schulwechsel an, vielleicht habt ihr auch schon einige andere Schulen besucht. Am Freitag möchten w i r am ESG die Chance nutzen, e u c h unsere Schule zu präsentieren. Wir haben tolle Mitmach-Angebote vorbereitet und wichtige Informationen für eure Eltern zusammengestellt.

Los geht es um einmal um 15.30h mit einer Begrüßung in der Aula. Wer später kommen möchte, wird dann um 17.00h an gleicher Stelle begrüßt.

Danach könnt ihr durch das Schulgebäude wandern und euch nach Lust und Laune alles ansehen! Wir freuen uns auf euch und eure Fragen!!!

Die Interessenten für die Jahrgangsstufe EF treffen sich um 16.15h in Raum N11, wo sie begrüßt und informiert werden! Auch hier gilt: Wir freuen uns über potentiellen Neuzuwachs am ESG!!!

Und weiter? – Wenn der Sprechtag nur (d)ein Anfang war …

Hoffentlich hattet ihr am Mittwoch und Donnerstag gute Gespräche mit den Lehrkräften dieser Schule.
Hoffentlich konntet ihr gut beraten werden.
Hoffentlich wurde euch ein neuer, ein anderer Weg aufgezeigt.
Hoffentlich habt ihr auch Lob und Anerkennung erfahren.

Vielleicht aber waren einige Gespräche ernüchternd.
Vielleicht endete ein solches Gespräch mit dem Gefühl von Ratlosigkeit.
Vielleicht stand einfach zu wenig Zeit für deine Probleme zur Verfügung.
Vielleicht bedarf es in dem einen oder anderen Fall noch mehr professioneller Hilfe.

Wir möchten an dieser Stelle noch mal Werbung für die Beratungsstelle unserer Schule machen.

Mit Frau Heitmann und Herrn Beckervordersandforth (kurz: BVS) stehen euch an unserer Schule zwei Experten zu Verfügung, mit denen ihr eure Probleme, Sorgen und Nöte ganz diskret besprechen könnt. Sie hören euch zu, sie beraten euch, sie zeigen euch Wege auf und/ oder können euch auch mit Menschen oder Anlaufstellen in Verbindung bringen, die darüberhinaus professionelle Hilfe geben können.

Niemand ist alleine! Der erste Schritt ist sicher schwierig, aber es lohnt sich in jedem Fall – und wie gesagt, es ist ganz anonym!

ELTERNSPRECHTAG – HEUTE – SCHÜLERSPRECHTAG – MORGEN

cartoon_elternsprechtag

Heute ist Elternsprechtag am ESG. In der Zeit von 15.00h bis 19.00h haben eure Eltern die Möglichkeit, mit den Lehrern und Lehrerinnen zu sprechen, sich zu beraten, sich auszutauschen – damit bei euch (weiterhin oder ab jetzt) alles „rund läuft“!
In welchem Raum der einzelne Lehrer/ die einzelne Lehrerin sitzt, hängt im Schulgebäude aus. Die Courage-AG übernimmt wieder das Catering während der Sprechzeiten, so dass auch für das leibliche Wohlbefinden gesorgt ist. Eine super Sache.

Morgen am Schülersprechtag habt ihr dann die Möglichkeit des Gesprächs mit euern Lehrern und Lehrerinnen. Nutzt auch dieses Angebot!

Angenehme Gespräche wünschen euch

Die Blogger!!!

Naturwissenschaft & Technik zum Anfassen – der MINT-Mitmach-Tag

Für alle Neugierigen, Wissensbegeisterten in der Umgebung, die Antworten auf ihre Fragen bezüglich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik suchen, fand am heutigen Samstag, den 17.11.18, der jährliche MINT-Mitmach-Tag im Carl-Miele-Berufskolleg statt. Wie der Name schon sagt, konnte man sein Wissen in spannenden Workshops und auf den zahlreichen Mitmach-Ausstellungen verschiedener Schulen auf die Probe stellen. Oftmals waren es Schüler aus der Grundschule oder Unterstufe mit ihren Eltern, die Mal in diesen Bereich „hineinschnuppern“ wollten. Auf Bühnenshows wie z.B. „Heckers Hexeküche“ zeigt Joachim Hecker („Science Entertainer“) mit lustigen Experimenten, wie spaßig die Naturwissenschaft sein kann. Auch ich durfte für einen kleinen Zeitraum, den Biokosmetik-Stand unserer Schule übernehmen und die Besucher die Duftrichtungen unserer selbstherstellten Parfüme erraten lassen 🙂

Allen 5. –und 6.Klässlern, die sich unter MINT noch nichts vorstellen können, ist ein Besuch nächstes Jahr absolut zu empfehlen!

Bloggerin Chantal