Cheerleader Carolin tippt: Wir gewinnen im Elfmeterschießen!!!

Wie versprochen: Der zweite Teil des Interviews mit Carolin, Cheerleader im Team Abiturientia 2017!

Wir: Nun, haben die Fußballer denn eure Choreografie schon gesehen?
Carolin: Ja, das haben sie. Während des Spieles werden sie uns nämlich leider nicht zuschauen können, da sie sich währenddessen in den Kabinen besprechen werden. Aber sie waren bei einer unserer Proben, um es sich anzusehen. Sie wollen schließlich auch wissen, wie sie angefeuert werden 😉

Wir: Trainiert ihr auch schon im Stadion, in dem dann das Spiel stattfinden wird?
Carolin: Ja, wir halten dort unsere Generalprobe ab. Die Städterinnen übrigens auch…

Wir: Die Städter also auch. Meinst du, sie werden euch dann bespitzeln?
Carolin: Also, sie proben im Stadion direkt nach uns, das heißt, dass wir eigentlich heimlich gucken könnten… (listiger Blick)
Doch das werden wir nicht machen, da es uns auch gar nichts bringen würde. Die Choreografien sind schließlich schon alle fertig geprobt und wir warten nur noch darauf, sie endlich vorführen zu können
!

Wir: Wie ist denn die Stimmung zwischen euch und den Städtern so ganz grundsätzlich? Dass die Spieler Rivalen sein werden, das ist wohl klar. Aber herrscht zwischen den Cheerleadern auch ein Konkurrenzkampf?
Carolin: Ja, das würde ich nicht abstreiten. Jeder gibt halt sein Bestes, um die anderen zu überbieten.

Wir: Woher kann man dann am Ende ausmachen, wer besser ist?
Carolin: Also, es gibt kein eindeutiges Ergebnis wie beim Fußball eben die Anzahl der Tore. Es ist also nur das Gefühl, besser gewesen zu sein. Im Grunde sind wir ja dort, um für den Teamgeist unserer Fußballer zu stärken und um sie auch während des Spieles tüchtig anzufeuern, damit sie für unsere Schule alles geben!

Wir: Wie lange wird denn nun eigentlich euer hauptsächlicher Auftritt gehen?
Carolin: So ungefähr 11-12 Minuten…

Wir: Wie ist denn eure Stimmung beim Training, jetzt, wo es doch bald richtig ernst wird?
Carolin: Es ist schon stressig … war es aber die ganze Zeit über auch schon. Wir sind auch aufgeregt und freuen uns schon mega auf die Vorführung!

Wir: Jetzt mal direkt zum Fußballspiel. Was ist dein Tipp?
Carolin: Ich glaube es wird ein Unentschieden geben und dann werden wir beim Elfmeter endgültig einen weiteren Sieg mit nach Hause (in diesem Fall wohl eher die Schule) bringen.

Wir: Nehmen wir mal an, dass wir nicht gewinnen (nicht das wir glauben, dass das passiert) – was wird dann deiner Meinung nach passieren.
Carolin: Also, was soll dann schon so groß noch passieren? Ich glaube, dass wir dann trotzdem bei der dann folgenden Players Night in der Weberei bei unserer Party eine gute Stimmung haben werden.

Wir: Wirst du aus dieser Zeit, bei der du bei den Cheerleadern warst, etwas mitnehmen?
Carolin: Auf jeden Fall! Ich nehme viele positive Erfahrungen mit, sie sind ein Teil des ganzen Abschlusses der Schulzeit. Alles wird zusätzlich in Filmen und Videos sowie Fotos festgehalten. Wir haben gemeinsam als Team nochmal etwas Großes auf die Beine gestellt und das wird man nicht vergessen können. Es ist etwas sehr Besonderes.

Wir danken dir, Carolin, für das Interview und wünschen euch und unseren Fußballspielern viel Spaß und noch mehr Erfolg beim Spiel!

Und nun: Lasst das Spiel endlich beginnen!!!

Einlass: 15.30h/ Anstoß: 16.30h!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.