DER-TAG-DES: 11. September 2017

Montag, 11. September 2017 –

als ich dieses Datum heute in der ersten Stunde an die Tafel schrieb, musste ich kurz stocken: 11. September …
Am 11. September 2001 steuerte Terroristen zwei Flugzeuge in das World Trade Center in New York und ein Flugzeug in das Pentagon in Washington. Mehr als 3000 Menschen verloren an diesem Tag ihr Leben. Die unfassbar schrecklichen Bilder vom 11. September 2001 haben sich festgebrannt in den Erinnerungen vieler Menschen.
Künstler und Künstlerinnen haben dieses Ereignis in ihren Werken auf- oder verarbeitet. Ein Jahr vor den Anschlägen veröffentlichte die Sängerin Enya den Song „Only Time“, der durch die Collage aus Zeitungsfotos und O-Tönen zu den Geschehnissen – unterlegt von Enyas „Only Time“ – zum Lied dieser Ereignisse wurde.

OHNE WORTE –

Eure Blogger!

https://www.youtube.com/watch?v=eCuuEJK5crM

Enya: Only Time

Who can say where the road goes
Where the day flows, only time
And who can say if your love grows
As your heart chose, only time

Who can say why your heart sighs
As your love flies, only time
And who can say why your heart cries
When your love lies, only time

Who can say when the roads meet
That love might be in your heart
And who can say when the day sleeps
If the night keeps all your heart
Night keeps all your heart

Who can say if your love grows
As your heart chose
Only time
And who can say where the road goes
Where the day flows, only time

Who knows? Only time

Who knows? Only time

P.S: Zur Info:
Auf unserem Blog veröffentlichen wir einmal im Monat unter der Rubrik „Mal lustig, mal lehrreich – DER-TAG-DES“ Artikel zu Gedenk-, Feier- oder Aktionstage…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.