DER-TAG-DES im Juni: Der National Upsy Day

Juliana hat sich in diesem Monat für einen etwas kuriosen, aber (be-)merkenswerten DER-TAG-DES entschieden:

8.6.2018 – Hoopla Tag (Upsy Daisy Day)
In Amerika wird am 6.8. der National Upsey Daisy Day (Hoppla Tag) gefeiert.
Stephanie West Allen (die Erfinderin des Hoppla Tages) wollte Menschen daran erinnern, dass man den Tag positiv und dankbar starten soll. Man weiß nicht genau, warum der Hoppla Tag auf den 8. Juni fällt. Vielleicht hat der Tag eine inhaltliche Verbindung mit den zeitgleich fallenden your poison day, dem best friends Day oder Tag des Meeres, aber das bleibt leider unklar.
Man fragt sich jetzt vielleicht, warum es Upsy Daisy heißt.
Daisy bedeutet im Englischen Gänseblümchen.
Upsy Daisy kann man auch mit up you go ersetzt werden und der Ausruf wird normalerweise in USA verwendet, wenn man spielerisch oder zur Beruhigung ein kleines Kind aufhebt.
In diesem Sinne soll der National Upsy Daisy Day wohl auch als Möglichkeit verstanden werden, sich zumindest für einen Tag aller Sorgen zu entledigen und positiv gestimmt den Tag zu beginnen.

Eure Juliana!

Na, das passt doch und das sollten sich die Zehntklässler heute besonders zu Herzen nehmen: Heute findet nämlich die zentrale Abschlussklausur am Ende der Einführungsphase im Fach Deutsch statt! Seid positiv gestimmt und dann wird das schon laufen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.