Juniorwahl 2019 – Das ESG ist dabei


Bestimmt sind euch die etlichen Wahlplakate in der Stadt schon ins Auge gefallen. Aber auch in der Schule stolpert ihr seit Tagen über „Europa“, über „Wahlen“, über „Parteien“ und über den Begriff „Juniorwahl“. Wir klären euch mal auf, was es damit auf sich hat:

Auch in diesem Jahr nehmen wir am ESG an der Juniorwahl teil.

Diese Wahl simuliert die Europawahl 2019. Die Schülerinnen und Schüler können die Wahl erleben, ohne dass sie bei der „echten“ Wahl wahlberechtigt sind. Schau dir folgendes Video an, wenn du dich genauer über diese Aktion informieren möchtest.

Unser Wahltag ist Donnerstag, der 23. Mai von der 1.-5. Stunde. Im Gegensatz zu den vorherigen Wahlen, die wir digital durchgeführt haben, ist dies in diesem Jahr eine Papierwahl. 

Wahlberechtigt sind die 8./9. Klassen und die SW-Kurse der EF und Q1.

Veröffentlicht wird das Wahlergebnis der Juniorwahl am offiziellen Wahltag, also am 26. Mai 2019.

Wir sind gespannt und wünschen allen Teilnehmern viel Freude an diesem Projekt, über das ihr hier noch ganz viel erfahren könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.