Liebe zur Musik und Liebe zu den Menschen – Frau Walljasper startet mit der 5e ins neue Schuljahr

Frau Walljasper ist für die Kinder der Klasse 5e, die dieses Jahr neu am ESG gestartet sind, die erste Ansprechperson, denn sie hat die Klassenleitung für diese Gruppe übernommen.
Das macht sie natürlich gerade für diese Schülerinnen und Schüler zu einer interessanten Person, über die man gerne mehr erfahren möchte, aber auch für alle anderen interessierten Leser unseres Blogs bietet das folgende Interview, welches wir mit Frau Walljasper geführt haben, einige lesenswerte Informationen!

Unser Interview mit Frau Lena Walljasper:

1. Seit wann sind Sie schon am ESG?
Seit Mai 2014
2. Welche Fächer unterrichten sie?
Musik und Biologie
3. Haben Sie einen Lieblingsraum am ESG?
Ich finde unseren Klassenraum N16 sehr schön. Im Sommer ist es zwar sehr warm, aber dafür immer schön hell und freundlich.
4. Was schätzen Sie besonders am Lehrerberuf?
Ich schätze besonders das Kennenlernen und Arbeiten mit den vielen Schülerinnen und Schüler, die man über einen für sie wichtigen Zeitraum begleitet. Es macht Freude zu sehen, wie sie sich – auch wenn ich bisher nur auf 2,5 Jahre zurückblicken kann – entwickeln und verändern.
5. Hatten Sie dieses Berufsziel eigentlich schon immer?
Ich hatte immer zwei Berufsziele im Kopf: Lehrerin und Apothekerin. Aufgrund der Musik, die mir sehr am Herzen liegt, der Abwechslung, die der Lehreralltag mit sich bringt und den vielen Menschen, mit denen man (zusammen)arbeitet, habe ich mich letztlich für den Lehrerberuf entschieden… (… und würde es auch wieder tun!)
6. Was war denn Ihr Lieblingsfach als Schüler?
Mathe und Musik
7. Haben Sie ein Lebensmotto?
Nein, eigentlich nicht.
8. Worüber können Sie sich im Schulalltag besonders ärgern?
Ich ärgere mich manchmal über nicht funktionierende Computer.
9. Sie müssen auf eine einsame Insel ziehen und dürfen drei Dinge mitnehmen…welche wären das?
Darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht…
10. Sie dürften für Ihren Klassenraum/ für ihre Klasse alles anschaffen, was Sie wollen…Wofür würden Sie Geld investieren?
Auf jeden Fall würde ich das Geld für weitere Blumen im Klassenraum nutzen. Das andere Geld würde ich glaube ich zunächst für die Klasse zurücklegen und schauen, wie man es in den zwei Jahren für die Schülerinnen und Schüler einsetzen kann.
11. Was ist ihr Lieblingsessen?
Lasagne
12. Haben Sie ein Traumreiseziel?
Ich würde gerne noch einmal nach Wien. Dort war ich zwar schon einmal, aber ich war so fasziniert von der Stadt, dass ich unbedingt noch einmal dorthin fahren möchte.
13. Sie übernehmen jetzt eine fünfte Klasse – was ist daran besonders reizvoll, was ist daran besonders herausfordernd?
Für mich ist besonders reizvoll, dass ich eine ganz andere Beziehung zu den Kindern bekomme und sie ganz anders kennenlerne, als Klassen, in denen ich nur 2 Stunden unterrichte. Außerdem bin ich gerne eine Ansprechpartnerin für die Kinder. Darin liegt allerdings auch die Herausforderung: Für alle Kinder immer sofort da zu sein, ist nicht immer ganz einfach.
14. Vielleicht einen letzten Satz von Ihnen zu Beginn des neuen Schuljahres?
Ich freue mich auf die Zeit mit der 5e und wünsche allen Fünftklässlern und natürlich auch allen anderen Schülerinnen und Schüler eine ganz tolle und erfolgreiche Zeit am ESG, mit ganz vielen Freunden und tollen Erfahrungen!

Wir danken Ihnen ganz herzlich für die Beantwortung der Fragen und wünschen Ihnen mit Ihrer neuen Klasse viele schöne Momente!

Die Blogger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.