Projekt 16: Gesundheit in Gedanken

Zu Besuch bei Frau Meyer-Lorenz

Wir haben Frau Meyerlorenz und die Schüler interviewt.
Reporter: Wie sind Sie auf die Idee gekommen dieses Projekt zu leiten?
Frau M.: Weil meine Freundin das studiert hat und weil es ein spannendes Thema ist.

Reporter: Was ist eigentlich“ Gedankenmanagement“
Frau M.: Dass man positiv denkt und weiß, wie man mit Gedanken umgehen kann.

Reporter: Was ist das Ziel?
Schüler: Das Ziel ist, das man seine Einstellungen verändert.

Reporter: Habt ihr schon Übungen gemacht?
Frau M.: Ja wir haben schon verschiedene Übungen gemacht z.B. haben wir uns „groß gemacht“, Body Scan, Stresstest und Atemübungen gemacht.

Reporter: Warum habt ihr euch für dieses Projekt entschieden?
Schüler: Weil es hilfreich sein kann.

Reporter: Habt ihr schon Tipps?
Schüler: ja z.B. positives Denken, motiviert sein und Atemübungen.

Viele Schüler haben Plakate gemacht und uns gesagt, dass wir sie mal durchlesen sollen falls wir mal Tipps brauchen.

Für euch recherchierten Pia, Eddi, Adrian und Jenna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.