Rekord – EFd liest 12 000 Zeitungen in 90 Minuten

Naja, so ganz stimmt das jetzt auch nicht, aber wusstet ihr schon, dass hier in Gütersloh täglich ungefähr 12.000 Zeitungen der NW von mindestens 40.000 Menschen gelesen werden? Oder wisst ihr, was eigentlich der Unterschied zwischen einer Journalistin und einer Redakteurin ist? (Wenn ja: Schreibt das doch mal in einen Kommentar).
Die Klasse EFd hatte am Montag das Glück, dass sie im Rahmen des Deutschunterrichts Besuch von einer Redakteurin bekommen hat, der sie so viele Fragen stellen konnten, wie sie wollten. Jeanette Salzmann (45) leitet hier in Gütersloh die Lokalredaktion der „Neuen Westfälischen“. Der Grund für den Unterrichtsbesuch war, dass sich die Deutschkurse der EF mit dem Medien beschäftigt haben. Was die Redakteurin der NW damit zu tun hat? Naja, auf dem Feld der Medien ist so viel „im Fluss“, was auch all´ die Berufe, die daran hängen, nicht unberührt lassen.
Was reizt an diesem Beruf?
Was hat sich verändert durch das „Metamedium“ Internet?
Wie sieht ein Arbeitstag so aus?
Wer liest eigentlich ihre Artikel Korrektur?
Wie wird man Redakteurin? …

Fragen über Fragen, die Frau Salzmann anschaulich und geduldig beantwortet hat.
Wir sind auf jeden Fall der Meinung, dass dieser Besuch sehr informativ war (und wollen uns an dieser Stelle noch mal herzlich bei Frau Salzmann bedanken, dass sie sich Zeit für uns genommen hat) und hoffen, dass das Interesse an Zeitungen in den nächsten Jahren nicht verloren geht.

Eure Bloggerinnen Maya und Mara

Frau Salzmann hatte natürlich auch einige Leseproben der NW im Gepäck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.