2 Gedanken zu „Und gefeiert wird doch“

  1. Warum haben WIR das eigentlich nicht auf die Beine gestellt bekommen? Mit einem der bedeutendsten Medienkonzerne der Welt vor Ort, der für König Fußball regelmäßig Public-Viewing- Events ausrichtet, Großveranstaltung kann, dem ESG eng verbunden, ja beinahe „verpflichtet“ ist, der über alle Technik, Know-How, Manpower und die Mittel verfügt. Passende Flächen stehen zuhauf bereit. GT hatte ja bereits sein erstes kleines Autokino… gleich nebenan…Die Schulleitung haben wir schon vor Wochen auf diese Alternative als kreative Option hingewiesen und schon damals erste Beispiele aus Lippetal und Brandenburg aufgezeigt… zahlreiche weitere Prototypen dieses Formats gab es schon. Marburg, Borken, Korbach nun auch Heide… Besser und origineller – vor allem aber sicherer – hätte man es nicht planen, machen und realisieren können. Aus der der Not wäre sogar eine Tugend geworden… ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis gar. Nun aber wird man sehen, ob am Ende überhaupt noch irgendetwas gehen wird…noch ist nicht Freitag im Kreise GT!!! Selbst bei einem nun womöglich drohenden, jdfls. nicht mehr sicher auszuschließenden, neuerlichen Lockdown, hätten bei einem solchen Setting nun nicht zwingend erneut alle Hoffnungen ins Wanken geraten müssen – je nach konkreter Ausprägung im Detail, wäre es am Ende ggf. immer zulässig geblieben, mit der Familie im eigenen PKW vor einer Bühne/Leinwand zu sitzen; ohne jegliches Infektionsrisiko; zudem wetterfest! Sehr sehr schade und leider kein Ruhmesblatt diese unselige Hängepartie. Der Plantermin am 19. ist nun ohne Not verstrichen! (Vielleicht) „…letzte Chance… vorbei (verpasst)… 1, 2 oder 3… Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht AUSgeht!“ Michael Schanze (wahlweise Biggi Lechtermann oder Elton – je nach Generation) lassen grüßen… MK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.