Unser Mittwoch-Post – Wir zur Aufhebung der Maskenpflicht

Worüber wird in dieser Woche so gesprochen? Unter anderem über die Aufhebung der Maskenpflicht im Unterricht.

Darüber haben auch wir gesprochen…

Liva: Unsere Jahrgangsstufe (Q1) hat sich größtenteils dafür entschieden, die Masken weiterhin auch im Unterricht zu tragen, weil wir Risikogruppen, Familienangehörige und Lehrkräfte schützen wollen.

Vanessa: Wir in der 7c wurden angehalten, die Masken zu tragen, müssen es aber nicht. Einige – die meisten! – machen es freiwillig auch zum Schutze anderer!

Melanie: Je nachdem, wo ich sitze, wen ich im Unterricht habe, setze ich meine Maske auf bzw. ab. Tendenziell setze ich meine Maske eher bei den Lehrkräften ab, die dies auch tun und vorher schon konsequent getan haben.

Emma/ Pauline: Auch wir folgen in der Klasse den Empfehlungen/ Anfragen der Lehrkräfte. Gemerkt haben wir auch schon, dass die Lehrkräfte die Maskenpflicht gerne weiter beibehalten hätten in der Schule.

Helena: Bei uns setzen alle die Maske gerne ab, wenn eine Lehrkraft dies jedoch wünscht, dann machen wir das auch.

Manuel: Ich trage die Maske weiter, weil auch einige Eltern zur Risikogruppe gehören.

Tja, und ihr so?! Schreibt uns doch einen Kommentar, wie ihr in der Klasse oder persönlich die Sache mit den Masken nun handhabt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.