Update_20. Mai 2020: Wie das ESG „rolliert“

Liebe Schulgemeinde,

vor dem „langen Wochenende“ möchten wir Sie über unsere Pläne für den Schulbetrieb bis zu den Sommerferien informieren:

Seit dem 12. Mai konnten wir die Abiturprüfungen ohne Einschränkungen durchführen.

Ab dem 18. Mai haben wir Schülerinnen und Schülern, die nachweisbare Schwierigkeiten mit dem Distanzlernen hatten, bereits vor dem vom Ministerium ausgegebenen Stichtag
vom 26. Mai Lernangebote in der Schule unterbreitet und so einen sanften Wiedereinstieg ermöglicht.

Ab dem 25. Mai werden wir der Linie des MSB folgen und nach einem rollierenden System allen Klassen einen Schulbesuch ermöglichen. Unsere personellen und räumlichen Kapa-zitäten erlauben es jeder Klasse an insgesamt bis zu drei Tagen in der Schule präsent zu sein.  Die Tage in der Schule sollen vornehmlich dazu genutzt werden, soziale Kontakte innerhalb der Lerngruppen und auch Kontakte zu den Lehrkräften wiederherzustellen. Wir wollen die gemeinsame Zeit nutzen, um den Schülerinnen und Schülern für das in den vergangenen Wochen Geleistete Wertschätzung entgegenzubringen und sie dazu motivieren, das Lernen auch in Distanz in den nächsten Wochen, so gut es geht, anzunehmen. Organisatorisch werden wir uns weiterhin an der Struktur unserer Stundenpläne orientieren, so dass die systematischen Lernangebote auch weiterhin über die Lernplattform organisiert werden können. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plan.

Bitte beachten Sie, dass Kolleginnen und Kollegen durch Abiturkorrekturen, Präsenz-unterricht und Notfallbetreuung zeitlich so gebunden sind, dass die bisher flächendeckenden Lernangebote auf der Plattform NERDL in ihrer Struktur den neuen Bedingungen angepasst werden. Die Kolleginnen und Kollegen werden ihre Lerngruppen entsprechend informieren.

Das Angebot der Notfallbetreuung für Familien, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, werden wir aufrechterhalten. 

Wir danken Ihnen allen für Ihr Verständnis, die vielen Mails und Kontakte, in denen Sie Wertschätzung, Besorgnisse und Verbesserungsvorschläge kommuniziert haben.

Bitte wenden Sie sich jederzeit an uns falls Sie Fragen haben und beachten Sie die Hinweise auf unserer Homepage, in Mails, in Blogeinträgen, usw., damit Sie immer auf dem aktuellen Stand sind.

Wir wünschen Ihnen ein schönes langes Wochenende.

Martin Fugmann
(Schulleiter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.