Vom Ferienmodus zum Ideen-Pitch

Während Andere sich noch ausruhten, war Herr Bolte schon für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Start-Up-Projekts aktiv. Hier sind seine Neuigkeiten: 

Liebe Besucher des Start-Up-Projektes,

hiermit möchten wir euch eine kleine Zusammenfassung und einen weiteren Ausblick für das Start-Up-Projekt geben:

1. Zusammenfassung der Auftaktveranstaltung:

In dem Impulsvortrag (siehe Auftaktpraesentation… .pdf) wurde erläutert, was in einem ersten Schritt zu beachten ist, wenn man eine Idee für ein Start-Up entwickelt.

2. Eigene Idee entwickeln und präzisieren

Erst nachdem die Kernidee konkretisiert und ausformuliert ist, wird die Idee mit Hilfe des Buisness Model Canvas (http://www.existenzgruender.de/DE/Weg-in-die-Selbstaendigkeit/Businessplan/Business-Model-Canvas/inhalt.html) konkretisiert. Ihr Schülerinnen und Schüler habt nun Zeit eigene Gruppen zu bilden, Ideen zu entwickeln und diese in das Model Canvas zu übertragen. Bei Fragen dürft ihr euch jederzeit an Frau Niehaus und Herrn Bolte wenden (A.Niehaus@prowi-gt.de, bol@esg-guetersloh.de).

3. Weitere Feedbackgelegenheit

Am 10.11. könnt ihr in der Zeit von 9:35 – 10:35 Uhr Frau Niehaus persönlich Fragen zu eurer Idee / dem Model Canvas / etc. stellen. Der Ort wird vermutlich das Studio sein. Nähere Informationen folgen hier (auf dem Blog) noch!

4. Präsentation eurer Ideen vor Gründern und Unternehmern

An einem noch nicht festgelegten Termin (zwischen Ende November und Mitte Dezember) wird es eine weitere Veranstaltung im Studio geben. Alle Gruppen und Personen die in dem Projekt weiterarbeiten möchten, sollten bis zu diesem Termin ihre Idee und ihr Model Canvas fertig entwickelt haben. Bitte meldet euch bis eine Woche vorher per E-Mail bei Herrn Bolte mit eurer Gruppengröße an.

Ziel dieses Termins ist es, euch mit echten Gründern und Unternehmern in Kontakt zu bringen, damit ihr von der Erfahrung dieser Personen profitieren könnt.

Für diese Veranstaltung ist folgender Aufbau / Inhalt geplant:

14:15 Uhr: Impulsdiskussion: Startup – wie führe ich ein Unternehmen?

Moderierte Diskussionsrunde mit Gründern und Unternehmern unterschiedlicher Branchen mit anschließender Fragemöglichkeit für Schülerinnen und Schüler.

15:00 Uhr: Ideen-Pitch

Jedes Gründungsteam (Gruppen oder auch Einzelpersonen) präsentieren ihre Gründungsidee in einem kurzen Vortrag vor den Anwesenden (ca. 7 Minuten Präsentation der Kernidee und der wichtigsten Aspekte des Model Canvas). Anschließend bekommt ihr ein Feedback von echten Gründern und Unternehmern (Tipps, Anregungen, Branchenhinweise, nächste Schritte, etc.).

16:00 Uhr: Ausklang der Veranstaltung

Beim Ausklang habt ihr natürlich noch einmal die Gelegenheit euch persönlich und in kleinerem Rahmen mit ausgewählten Gründern bzw. Unternehmern zu unterhalten und Feedback zu bekommen.

5. Anschließende Begleitung der Gruppen

In welcher Form die Gruppen nach der Veranstaltung durch uns betreut werden, ist noch nicht entschieden. Ob wir mit allen Gruppen weitere gemeinsame Veranstaltungen durchführen, oder einzeln mit den Gruppen arbeiten hängt davon ab, ob alle Gruppen ähnlichen Input brauchen. Wir werden die Gruppen aber definitiv in irgendeiner Form begleiten!

Frau Niehaus und ich wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei eurer Arbeit in den Gruppen. Kontaktiert uns gerne jederzeit per E-Mail, oder nutzt die Kommentarfunktion des Schulblogs!

Viele Grüße

Mario Bolte

Wenn ihr hier klickt, findet ihr nochmal die Präsentation von Herrn Bolte.

 

2 Gedanken zu „Vom Ferienmodus zum Ideen-Pitch

  1. Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 13.12. von 14:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr im Studio statt!

    Ausführliche Agenda siehe Artikel: (Oder nochmal in Kurzform hier)
    14:15 Uhr: Impulsdiskussion: Startup – wie führe ich ein Unternehmen?
    15:00 Uhr: Ideen-Pitch
    16:00 Uhr: Ausklang der Veranstaltung

    Bitte meldet euch für die zeitliche Planung per E-Mail bei Herrn Bolte und Frau Niehaus an (A.Niehaus@prowi-gt.de , bol@esg-guetersloh.de)

    Wir freuen uns auf euch! 🙂
    Mario Bolte

  2. Am 10.11. könnt ihr in der Zeit von 9:35 – 10:35 Uhr (Raum D25) Frau Niehaus persönlich Fragen zu eurer Idee / dem Model Canvas / etc. stellen. Bitte meldet euch vorher bei Frau Niehaus per E-Mail an (A.Niehaus@prowi-gt.de).

    Viele Grüße
    Mario Bolte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.