Wenn jemand eine Reise tut …

… dann kann er viel erzählen.

Wir sind froh, dass die London- und die Athens-FahrerInnen der EF alle gesund und munter und mit vielen neuen Erfahrungen wieder heimgekehrt sind – und wir lieben eure Einblicke und Erzählungen dazu.

Nach einer Woche Great Britain trudelten zunächst Herr Tonk, Frau Bannert, Herr Rachner mit ihren SchülerInnen wieder in Gütersloh ein.

Highlights am letzten Abend: Stadttour in Canterbury, Tales von Canterbury, Gottesdienst in der Canterbury Kathedrale inkl. Knabenchor
Alle London-TahrerInnen kehrten am 11.10. gesund und munter wieder nach Gütersloh zurück!
Bestes Wetter genossen die Athens-AustauschschülerInnen in Savannah
Abendessen im Old Pirate House in Savannah.
Und auch diese gut gelaunte Truppe kehrte am letzten Wochenende wieder nach Gütersloh zurück.

Vielen Dank, dass wir durch eure Fotos und Beschreibungen etwas mit auf die Reise gehen konnten.

Euch allen noch schöne Ferien. Genießt die freie Zeit und freut euch auf das Wiedersehen!

Eure Blogger!

One thought to “Wenn jemand eine Reise tut …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.