„Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen“ –Wie und wo unsere Lehrer vom Schulalltag abschalten

(von den Neu-Bloggern Felix und David)

Lehrer haben ja soooooo viel Ferien, was treiben die dann eigentlich den lieben langen Tag?!

Es muss sooooooooo unglaublich laaaaaangweilig sein – ohne uns :-). Wir haben mal nachgefragt: Was machen die Lehrer und Lehrerinnen eigentlich so in den Ferien (…falls Ihr euren Urlaub ohne Lehrer verbringen wollt, dann beachtet Folgendes….):

Frau Hage wird ihre Ferien teils in Gütersloh, aber auch in ihren Heimatort Diemelstadt (Hessen) verbringen. Am 1. Wochenende besucht sie zudem ihren Bruder in Hamburg.
Da sie im Sommer geheiratet hat, hofft sie, dass sie viel Zeit mit ihrem Mann zu verbringen kann. Leider muss sie auch Erdkundeklausuren korrigieren.

Frau Heitmann besucht – zusammen mit ihrem Mann und ihrer Tochter – ihren 21 jährigen Sohn, der gerade ein Auslandsstudium in Dublin macht.

Frau Detering wird nicht nur Arbeiten korrigieren, sondern auch mit ihrer Familie nach Bocholt fahren. Dort findet eine riesige Kirmes statt, auf der sie alle Spaß haben werden.

Herr Clamor bleibt hier in Gütersloh, wo er Zeit mit seiner kleinen Tochter verbringen wird, da diese ein großer Tier-Fan ist, werden sie ein paar Zoos besuchen.

Herr Göhler fährt mit seiner Ehefrau an die Nordsee, wo er sich einfach mal erholen kann. Neben dem Relaxen und einigen Fahrradtouren sind allerdings auch noch ein paar Englisch- und Deutscharbeiten zu korrigieren.

Frau Seifert, Frau Hoeschen und Frau Ohlberger werden ihre Ferien in Dänemark verbringen. Dort bleiben sie eine Woche auf einem Reiterhof und machen Aktiv-Urlaub!

Frau Lotz wird die unterrichtsfreie Zeit nutzen, um sich neue Möbel zu kaufen, da sie neulich erst umgezogen ist. Dann muss auch sie noch einige Arbeiten kontrollieren.

Frau Mohrbach wird in den Ferien auch sehr aktiv sein, da sie mit ihrer Familie in die Eifel zum Wandern fährt.

Frau Rapp reist mit ihrem Mann und ihren drei Kindern nach (Süd-)Frankreich.

Frau Hagel tritt eine lange Reise an: Sie fliegt nach Südafrika.

Frau Lange fliegt ebenfalls weg: Sie zieht es nach Ägypten, wo sie sich u.a. das Kathratinenkloster anschauen möchte, welches am Fuße des Berges Sinai liegt.

Wir von der Blog-AG wünschen allen Lehrern und Lehrerinnen, allen Schülern und Schülerinnen und allen anderen Menschen vom ESG-Team eine schöne unterrichtsfreie Zeit! Auf das wir uns zum Jahresendspurt alle wieder mit neuer Kraft hier in der Feldstraße einfinden werden!

Die Blogger

Mh… ergreift unser neuer Schulleiter wohl schon wieder die Flucht vor dem deutschen Wetter und reist nach Kalifornien??? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.