Wie war es denn?! Die Musicalauführung „Israel in Ägypten“

Emma und Pauline berichten euch:
Am Abend des 7. Mai trafen viele gespannte Leute in eine kunstvoll geschmückte Aula des ESG ein, um das Musical „Israel in Ägypten“ zu sehen. Geleitet wurde das folgende Stück von Frau Becker und Herrn Rödiger, der nebenbei auch die Kombo, die aus einer Geige, einem Klavier, einer Posaune, einer E-Gitarre und einem Schlagzeug bestand, leitete. Um Punkt 18:00 Uhr ging es dann los. Das Musical von Thomas Riegler spielt in Ägypten. Es handelt von Mose, der mit Gottes Hilfe das Volk Israel aus Ägypten befreien will. Zwischendurch durfte das Publikum die Kinder aus der 5. und 6. Jahrgangsstufe unterstützen, indem sie „Go down, Moses“ sangen. Der Chor bestand aus Schülerinnen und Schülern, die die Vormittagskurrende besuchen, während die Soloauftritte von Kindern aus der Nachmittagskurrende hingelegt wurden. Am Ende gab es noch eine Zugabe, da das Publikum sehr begeistert war. Am nächsten Morgen wurde das gleiche Stück nochmal vor der Unterstufe vorgeführt. Insgesamt war dies die zweite Aufführung, die von Frau Becker und Herrn Rödiger geleitet wurde. Es war ein toller Erfolg und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Eure Blogger Emma und Pauline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.