Dem Körper Gutes tun – Kochen mit der 5b

Die Klasse 5b hat im Rahmen des Bio-Kresse-Projekts Kresse-Mousse hergestellt. Lilian und George präsentieren uns hier ihre Kreationen, die wirklich Lust auf mehr machen! Herzlichen Dank dafür – schade, dass Probieren noch nicht digital geht…

Lilians Kresse-Mousse:

Zutaten:
-50g Kresse
-100g Joghurt
-50g Frischkäse
-120ml Schlagsahne
– 1 Packung Gelatine
– 3 TL Butter

Zubereitung:
1. Die Zitrone abreiben und auspressen. Kresse, Joghurt und Frischkäse in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren. Die Schlagsahne aufschlagen und zusammen mit der Gelatine unter das Kressepüree heben.
2. Die Mousse in ein flaches Gefäß geben und für 40 Minuten aushärten lassen
3. Das Brot in Scheiben schneiden und die Butter bestreichen. Die Brotscheiben in die Pfanne für 5 bis 7 Minuten. Anrösten, herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Die gerösteten Brotscheiben mit dem Kressemousse bestreichen und mit frischer Kresse toppen.

Gerorges Kresse-Pasta:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.