Freundschaft, Abenteuer und Fantasie in der „Stadt des Mondes“

Wir, die Klasse 6d, haben im Deutschunterricht den Roman „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke gelesen und sind dabei so richtig kreativ geworden. Hier ein paar Einblicke:

„Der Herr der Diebe“ verbirgt sein wahres Ich hinter einer Maske – vielleicht auch als Schutz? Wir haben uns auch Maske gebastelt!
Zu „besonderen“ Seiten haben wir sogenannte BookSnaps angefertigt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.