TaschenASCHENbecher „to go“ in der Medi erhältlich

Gestern haben wir euch ja scho über die Aktion „Kippen nicht wegschnappen“ informiert. Dazu heute ein kleiner Nachtrag im Namen von Herrn Kupferschmidt, der gestern gestern Anette Klee, die Initiatorin der Taschenaschenbecher-Aktion, getroffen hat:

Sie hatte noch einige der Blechdöschen über und gab sie mir für die letzten Raucher:innen am ESG.
Ihr bekommt sie in der Medi.

Denkt bitte daran: weggeworfene Zigarettenkippen sind sehr schädlich für die Natur. Sie töten Tiere und vergiften Wasser.
Also der gleiche Effekt wie mit euren Lungen. Deshalb bitte nicht achtlos wegwerfen, sondern gut ausgedrückt in den nächsten Mülleimer.

ODER euren persönlichen Taschenaschenbecher! Das ist cooler als Wegschnippen.

Viele Grüße, Felix Kupferschmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.