Regelung zur Rückgabe der Klassenarbeiten und Klausuren

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

mit Sicherheit warten alle bereits sehnsüchtig auf die Rückgabe der Klassenarbeiten und Klausuren, die vor den Ferien geschrieben wurden. 

Wenn die Kolleginnen und Kollegen über Nerdl informiert haben, dass die Arbeiten abgeholt werden können, gilt folgende Vorgehensweise.

Um eine geordnete und den Pandemiebestimmungen entsprechende Rückgabe zu ermöglichen, haben wir Zeitfenster eingerichtet, in denen die schriftlichen Arbeiten am Haupteingang (Lehrerparkplatz Feldstraße) abgeholt werden können. 

Bitte benutzen Sie die Klingel, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Sekretärinnen unserer Schule werden dann die Arbeiten durch das Fenster reichen. Bitte halten Sie die AHA-Bestimmungen ein!

Die nicht ausgegebenen Klassenarbeiten und Klausuren verbleiben im Sekretariat und werden dann zu einem späteren Zeitpunkt ausgehändigt.

Mit freundlichen Grüßen

Das Koordinatorenteam der Jahrgangsstufen

Stefan Detering, Dr. Thomas Göhler, Iris Mülot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.