Gütersloh hat jetzt einen „Platz der Kinderrechte“

Die Big-Band begleitete die Einweihungsfeier

Auf Initiative des Kinderschutzbundes in Gütersloh erhielt der Vorplatz der Stadtbibliothek kürzlich den Namen „Platz der Kinderrechte“. In einem feierlichen Rahmen hat diese Namensgebung stattgefunden. Dabei auch die ESG Big-Band!

Und was sind Kinderrechte jetzt genau? Darauf macht eine Informationstafel auf dem neu eingeweihten Platz aufmerksam:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.