Komm zum diesjährigen Apfelpresstag!

„Liebe Schüler:innen, Eltern und Lehrer:innen,

der Förderkreis Stadtpark Botanischer Garten hat noch jede Menge Plätze für den Apfelpress-Samstag am 1. Oktober frei. Der Förderkreis veranstaltet diese wunderbare Aktion jedes Jahr und freut sich über Anmeldungen mit vielen Äpfeln (ab 50 Kg), die zu leckerem Saft gepresst werden.

Weitere Infos auf dem folgenden Plakat, das Ihr und Sie gerne weiterleiten dürft.“

Ausflug in den Tierpark Olderdissen

(von Klassenblogger Florian, 5a)

Am Freitag waren die zwei fünften Klassen 5a und 5e in dem Tierpark Olderdissen.

Um viertel nach acht fuhr der Bus los. Es war eine halbe Stunde Busfahrt. Endlich sind wir angekommen. Die 5e hatte als erstes eine Führung mit einer Tierpflegerin, währenddessen durfte die 5a auf dem großen Spielplatz spielen.

Nach einer guten Stunde hatte die 5a auch eine Führung. Wir sind zu dem schlausten Tier im Tierpark Olderdissen gegangen. Es hieß Konrad und war ein Kolkrabe.

Danach sind wir noch zu den Hirschen, Wölfen, Luchsen, Schneeeulen und Bären gegangen. Wir hatten sehr viel Spaß gehabt, die Tiere zu füttern und zu streicheln. Hier findet ihr einige Fotos, die Kinder aus der 5a geschossen haben:

Der Wolf
Weiterlesen

Blogger on tour – Wir schnuppern Radio-Luft

(von Paula)

Wie bekommen Radiosender ihre Nachrichten?
Wie viele Leute arbeiten bei Radio Gütersloh?
Und wie live ist eine Radiosendung eigentlich?
Um Antworten auf diese Fragen zu finden, warfen wir einen Blick hinter die Kulissen von Radio Gütersloh.

Ankunft an der Kahlertstraße 4

Die Leute von Radio Gütersloh waren so nett, uns eine Führung zu geben. So waren wir schon zu Anfang live dabei, wie ein Moderator ins Mikrofon spricht. Vielleicht haben einige das Studio ja schon von der Straße durch das große Fenster gesehen und wissen, wie es dort aussieht: Mikros, eine große Uhr und vor allem Bildschirme. 

Bei der Arbeit: Radiomoderatorin Tanina Rottmann
Weiterlesen

Unsere Schul-AGs 2022/2023: Und zu welcher AG gehst du?

Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Schul-AGs im 1. Halbjahr:

Mediothek

Öffnungszeiten: Montags – freitags von 8 – 14.30 Uhr

Leitung: Frau Peter

Lesescouts

Freitags von 13.45 – 14.45 Uhr

Leitung: Frau Peter und Frau Proempeler

Raum: Mediothek

Leseförderung für verschiedene Jahrgangsstufen

Der Aushang für die Veranstaltungen erfolgt durch die Bibliothek.

Weiterlesen

Heute Abend noch nichts vor? Lesung: Expeditionen in eine schwindende Welt

Stefanie Arndt lädt heute Abend um 19:00 Uhr im Refektorium Kloster Wiedenbrück zu einer Lesung ein.

„Weniger als 25 Jahre geben Wissenschaftler:innen ihm noch, dann wird es so weit sein: Bis 2050 wird das Eis der Arktis mindestens einmal im Sommer vollständig abgeschmolzen sein und unser Planet, den Generationen nur mit von Eis bedeckten Polkappen kennen, wird sich für immer verändern.  Welche Folgen wird das Schwinden des Eises für die Menschheit haben?
Wie wirkt es sich auf unser Wetter, die Meere und das Ökosystem der Polarregionen aus? Stefanie Arndt erzählt von den tiefgreifenden Veränderungen, die sie auf ihren Expeditionen beobachten konnte, von ihrer Arbeit als Polarforscherin und von der zarten Schönheit eines schwindenden Lebensraums. Was so fern scheint, rückt dabei ganz nahe: Können wir die unumkehrbaren Auswirkungen, die ein Abschmelzen der Polkappen nach sich zöge, noch aufhalten?“

Tickets erhaltet ihr bei der Buchhandlung LESART (Neuer Wall 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück, 0 52 42 4 59 47 / mail@lesart-buecher.de).

Kloster Wiedenbrück: [https://kloster-wiedenbrueck.de/events/lesung-mit-stefanie-arndt/]. (16.09.2022).

Projekttag 3: Vorbereitungen für die Präsentation unserer Raumideen #schulumbau

Wie „grün“ soll unser neues Schulgelände werden? Die Q1 a hat heute Morgen die Bäume auf unserem Schulgelände gezählt und vermessen. Dabei haben sie ganz bewusst die Bäume weggelassen, die dem Neubau zum Opfer fallen. Mit diesem Datensatz können sie zum Beispiel ausrechnen, wie viel CO2 auf unserem Schulgelände durch Bäume gespeichert werden kann oder wie viel Sauerstoff produziert wird.
Kreatives Chaos im Physikraum
Weiterlesen