Klettern zur Stärkung der Klassengemeinschaft

Dass Schule mehr als gemeinsames „Büffeln“ ist, das geht aus dem folgenden Bericht und den dazugehörigen Bildern der Klassenbloggerinnen der 7b hervor:

Hallo liebe Blog-LeserInnen, 

wir würden euch gerne von unserem heutigen Tag erzählen, denn wir waren im Kletterpark „Grenzenlos“!

Wir trafen uns gestern morgen um 7:50 Uhr vor dem Haupteingang des ESG und sind dann losgegangen in den Kletterpark „Grenzenlos“. 

Zuerst gab es die Einführung und uns wurde alles ganz genau erklärt. Zunächst sollten wir uns mit einem/einer Patner/in zusammen tun, damit man gegenseitig auf die Sicherheit achten kann. 

Endlich durften wir dann klettern gehen, insgesamt durften wir 3 Stunden klettern! 

Um ca. 11:45 Uhr gingen wir dann wieder zurück zur Schule. 

Dadurch, dass es immer so ein bisschen genieselt hat, war es oben auf dem Gerüst auch ein bisschen rutschig und nass…

Es hat uns aber allen sehr gut gefallen und wir hatten einen sehr schönen Tag!

Viele Grüße 
Svea Zumbansen und Hanna Kerkoff  (Kl. 7b) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.