Es ist Dienstag – Herzlich willkommen zur Andacht@home

Beten? Wozu?

„Beten“, denken viele, „Beten nützt ja doch nichts.“ Stimmt – jedenfalls dann, wenn Beten heißt: „Worum ich bete, muss bitte schön wahr werden.“ Dann nützt Beten tatsächlich nicht viel. Längst nicht alle Gebete gehen in Erfüllung, auch dann nicht, wenn die Sache, um die wir beten, wirklich wichtig ist. „Lieber Gott, lass mich gesund werden!“ Trotzdem bleibe ich krank. Ein Gebet ist kein Zauberspruch. Sondern?

Weiterlesen

Es ist Dienstag – herzlich willkommen zur Andacht@home

Der „ungläubige Thomas“

Der „ungläubige Thomas“ hat nicht den besten Ruf. Einen „ungläubigen Thomas“ nennen wir jemanden, der übertrieben skeptisch ist und an allem zweifelt. Solche Leute können anstrengend sein. Sie fragen viel und lassen sich schwer zufrieden stellen. „Thomas“ heißen sie nach einer Geschichte aus dem Johannesevangelium. Sehen wir, ob der Thomas, der in der Geschichte vorkommt, seinen schlechten Ruf verdient hat.

Weiterlesen