Der Gruß zur Weihnacht von Frau Kemmerling

Liebe ESGler, ob groß, ob klein,
dies soll mein Gruß zur Weihnacht sein.

Die letzte Schulstunde in diesem Jahr
Sole deo Gloria.

Weihnachtsferien, losgelöste Atmosphäre,
wenn dies so doch immer wäre.

Beim Abschied vor dem Schulgebäude
mischt sich Wehmut in die Freude.

Wir sehen uns erst im nächsten Jahr,
aber gesund und munter, ist doch klar.

Eine Umarmung, man reicht sich die Hand,
alle wirken friedlich verwandt.

Dann wird es still, ganz leise,
fast unheimlich auf eine Weise.

Verstummt ist die Hektik, all der Lärm,
in dieser Zeit hat man das gern.

Wenn dann in der Heiligen Nacht die Posaune erwacht
und kündet von der himmlische Macht,

hat euch vielleicht das Christkind bedacht,
mit einem Geschenk glücklich gemacht.

Bis wir uns also alle wiedersehen,
wünsch ich euch viel Wohlergehen.

Frohe Weihnachten

Liebe Frau Kemmerling, was für schöne Zeilen. Ein eigenes ESG Weihnachtsgedicht! Vielen Dank! Damit sind Sie heute auf jeden Fall die verdiente Gewinnerin unseres Adventskalender – Rätsels.

Wir hoffen, dass wir euch und Ihnen das Warten auf die Ferien etwas angenehmer gestalten konnten und freuen uns schon auf den Blog-Adventskalender 2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.